Aug 2015 27
 Am kommenden Sonnabend kommt ein größerer Härtetest auf seine Mannschaft zu. Sie trifft beim Schaumburg-Cup in Waltringhausen auf den Zweitliga-Absteiger GSV Eintracht Baunatal (12.10 Uhr), den Gastgeber HSG Schaumburg-Nord aus der Oberliga Niedersachsen (13.35 Uhr) und den Drittligisten TS Großburgwedel (17.20 Uhr). Die Spielzeit beträgt jeweils zweimal 25 Minuten. „150 Spielminuten an einem Tag werden meiner Mannschaft einiges abverlangen“, meint der Habenhauser Coach.

Weser-Kurier vom 12.08.2015 von Olaf Kowalzik


Impressum | Powered by Testroom