Mrz 2016 10

In der Handball-Landesliga der männlichen B-Jugend treffen am Sonnabend mit Spitzenreiter ATSV Habenhausen und Verfolger TuS Harsefeld die beiden überlegenen Mannschaften zum Showdown aufeinander (16 Uhr, Bunnsackerweg). Die beiden Teams trennen zwei Punkte, sodass dem in dieser Saison noch ungeschlagenen ATSV bereits ein Remis zum Meistertitel genügt. Bei einer Bremer Niederlage muss aufgrund der dann entstehenden Punktgleichheit der direkte Vergleich über den Titelgewinner entscheiden. Im Hinspiel hatten sich die beiden Klubs 26:26 getrennt, sodass bei einer ATSV-Niederlage zugleich auch der Meistertitel nach Harsefeld gehen würde.

Von Rainer Jüttner – Weser Kurier vom 10.03.2016


Impressum | Powered by Testroom