Mai 2016 17

Seit März 2016 vertritt die neue Gruppe „Canceled“ den ATSV Habenhausen in der Tanzsparte HipHop. Die siebenköpfige Gruppe wurde von Alina Nolte, Celina Kante, Jana Doricic, Lena Köster, Myriam Metry, Nena Worms und Nicole Bielinski gegründet. Bereits seit mehreren Jahren trainieren die 18-24 jährigen Mädchen zusammen in der Erwachsenenformation „ReBooted“, welche mittlerweile an der oberen Spitze Deutschlands tanzt.

canceledGrund der Gründung war der Wunsch nach einem eigenen Projekt, in dem die Tänzerinnen ihre Kreativität und das eigene tänzerische Repertoire erweitern können. Neben der benannten Formationserfahrungen sind die vorhandenen Kenntnisse im Bereich der Kleingruppen, sowie des Duos von einigen Mitgliedern vorteilhaft und können in der neuen Gruppe unterstützend mitwirken.

Canceled wird aufgrund der Mitgliederanzahl als Kleingruppe kategorisiert und somit anders gewertet als Formationen. Dies bedeutet, dass die Choreographien auf Zählzeiten entwickelt werden und nicht auf eigene zusammengeschnittene Musik. Die Musik wird am Meisterschaftsort vom DJ ausgewählt und ist somit vorher nicht bekannt. Die Kleingruppe steht somit in einem direkten Vergleich mit den Konkurrenten.

Erstmals wird Canceled am 11. Juni bei der Norddeutschen Meisterschaft in Posthausen zu sehen sein. Darüber hinaus wird die Gruppe bei diversen Qualifikationen und Meisterschaften antreten und versuchen die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, um so an die Erfolgsära der HipHop-Abteilung des Vereins anzuknüpfen. Über Unterstützungen jeglicher Art freuen sich die Tänzerinnen.


Impressum | Powered by Testroom