Jul 2016 31

Sportwart Jens „Archie“ Arfmann sieht der neuen Saison 2016/17 entspannt entgegen. Es gibt es in der Tischtennisabteilung überwiegend erfreuliche Änderungen.

Sehr erfreulich ist zunächst, dass Andrea Lau-Flohr wieder zurück ist im aktiven Kader und es somit trotz reduzierter Besetzung weiterhin eine Damenmannschaft geben wird. Die Damen treten erneut in der Bezirksliga OHZ/VER/HB an.

Auch die Meldung von zwei Schülermannschaften ist auf der Positivliste anzuführen, bedauerlich dabei ist nur, dass es dieses Mal keine Habenhauser Jungenmannschaft geben wird. Dank des unerschütterlichen Engagements der Habenhauser Jugendtrainer gibt es aber immer wieder neue Schülermannschaften, und immer wieder arbeiten sich einige dieser Kinder im Laufe der Jahre bis in die obersten Herrenmannschaften hoch.

Im Herrenbereich werden erneut fünf Mannschaften gemeldet. Wie im Vorjahr ergibt sich eine bessere personelle Ausstattung der anderen Mannschaften, als es den Jahren davor möglich war. Es hat sich bewährt, besser gewappnet zu sein gegen kurzfristige Ausfälle.

Gegenüber der letzten Saison gibt es insbesondere im mittleren Leistungsbereich einige neue Spieler. Aufgehört haben neben Vincent Bruns und Finn Ruschke aus den oberen Mannschaften vor allem Spieler aus der fünften Mannschaft, die sich überwiegend in den verdienten Altersruhestand verabschiedet haben.

Als Neuzugänge herzlichst begrüßt werden Peter Wojciechowski, Niklas Gawrischtschuk, Christoph Rode sowie Rückkehrer Marco Hentrich-Hesse. Peter Wojciechowski ist in der zweiten Mannschaft gemeldet, Uli Bergmann wird daher in der kommenden Saison die dritte Mannschaft verstärken. Dort wird er mit Christoph Rode und Marco Hentrich-Hesse den erst im letzten Jahr erkämpften Platz in der FTTB-Liga verteidigen helfen.

Verstärkt wurden durch das „Runterrutschen“ von Spielern dementsprechend auch die vierte und fünfte Mannschaft. Die vierte Mannschaft ist ebenfalls gerade aufgestiegen – in die Weser-Liga und freut sich über die verbesserte Chance, diese Liga zu halten. Die fünfte Mannschaft startet aufgrund der personellen Verstärkung mit klaren Aufstiegsambitionen.

Heike Groneberg


Impressum | Powered by Testroom