Sep 2016 11

Schade! Wir haben die packende Partie beim VfL Horneburg mit 24:22 verloren.

Den schnellen 4:1-Rückstand konnten wir über den 8:8-Ausgleich in eine 10:11-Führung zu Pause ummünzen und uns sogar kurzzeitig mit drei Toren absetzen. Nach dem Horneburger Ausgleich zum 15:15 stand das Spiel die letzten 20 Minuten auf Messers Schneide – mit dem glücklicheren Ausgang für den Gastgeber.


Impressum | Powered by Testroom