Mrz 2017 02

Im Februar war es einmal wieder soweit, wir fuhren am 19.02.2016 zu einem Spielfest der HSG Delmenhorst und am 26.02.2017 zur SG Findorff.
Die HSG Delmenhorst gehört seit der Saison 2016/2017 dem Bremer Handballverband an und somit veranstalteten die Delmenhorster das erste mal ein Spielfest mit Bremer Beteiligung.
Wir spielten in der Stadionhalle in Delmenhorst. Gemeldet waren von uns 2 Maxi und 1 Minimannschaft. Es war mächtig viel los in der Halle. Die erste kleine Überraschung war das nachdem alle Kinder von uns ein Trikot bekommen hatten, die Trikottasche leer war. Es wurden alle 30 Trikots gebraucht, dementsprechend liefen auch sehr viele Blau/Weiße durch die Halle. Die 2. Kleine Überraschung war, dass unsere Minis mit einem Softball gespielt haben, was für den oder anderen Mini sehr verwunderlich war, denn der Ball prellt nicht so gut, wie ein „normaler“ Miniball.

Wir mussten auch einmal gegen andere Vereine spielen, wie zum Beispiel TV Neerstedt, HSG Delmenhorst und Elsflether TB. Alle Kinder zeigten mit großer Freude, wieviel Spaß ihnen der Sport macht und was sie alles schon gelernt hatten.

Die SG Findorff richtete in diesem Jahr ein etwas kleineres Turnier aus mit weniger Mannschaften, dafür aber eine Spielzeit von 13 Minuten. Üblich sind sonst immer 8-10 Minuten.

Der ATSV trat dort mit 1 Mini und 1 Maximannschaft an. Bei den Minis waren 8 Kinder an Bord und bei den Maxis 12 Kinder. Durch die längere Spielzeit konnte man allen Kindern eine entsprechende Einsatzzeit zu kommen lassen. Die Findorffer spielten mit einer Mannschaft, in der Mädchen spielten, die noch Maxis sind, aber schon im Spielbetrieb der E-Jugend mitspielen.

Unsere Maxis haben sich aber super gegen die „Großen Mädchen“ geschlagen und konnten sehr gut mitspielen. Bei den Minis ist es immer ein großer Spaß zuzuschauen, wie die „Kleinen“ sich sehr viel Mühe geben und mit ganz viel Freude feststellen, dass es auch immer besser klappt. Am Ende des Turniers gab es für alle einen kleinen Pokal der von der AOK Bremen gesponsert wurde.

Unser nächstes Spielfest findet im April beim TUS Komet Arsten statt. Es ist gleichzeitig das Abschlussturnier für die Kinder, die in die E-Jugend wechseln. In diesem Jahr insgesamt 15 Kinder

.IMG-20170219-WA0008

 

Eure Trainer der Jüngsten.


Impressum | Powered by Testroom