Sep 2017 24

Schade, schade… Mit dem kleinen Rest, der noch verfügbar war, fahren wir mit 24:27 (8:16) aus Garrel nach Hause. 20 richtig gute Minuten zum Schluss reichen leider nicht, um eine erste Hälfte zum Vergessen wett zu machen. Nächste Woche geht’s mit noch kleinerem Kader nach Schüttorf.


Impressum | Powered by Testroom