Okt 2017 12

An drei Tagen in der ersten Ferienwoche tummelten sich 30 Kinder in dem gemeinsam ausgerichteten Feriencamp für Handball-E-Jugendliche. Der TuS Komet Arsten und der ATSV Habenhausen stellten gemeinsam Trainer, die die Kinder in vielen Bereichen animierten. So wurde neben dem Handball geturnt, Tischtennis gespielt und Leichtathletik betrieben. Jeder Tag sah anders aus und überraschte die Teilnehmer stets von Neuem. In der gemeinsamen Abschlussbesprechung stellten die Kindern den Organisatoren ein grandioses Zeugnis aus. Die Eltern der Kinder die überwiegend aus den Vereinen SVGO, Werder, Arsten und Habenhausen kamen, waren ebenfalls sehr angetan und baten darum schon im Vorfeld eines neuen Camps sofort wieder informiert zu werden. Die Ausrichter überlegen, in den Osterferien einen erneuten Anlauf zu nehmen.


Hier findet ihr Bilder

Ein paar Ausschnitte aus dem Feriencamp

 


Impressum | Powered by Testroom