Dez 2017 10

Bei winterlichem Wetter machten wir uns heute Morgen auf den Weg nach Altenwalde. Hier ging es heute darum zu zeigen, warum wir als Erster in das neue Jahr starten wollten. Heute starteten wir zunächst einmal gut in die Partie und führten nach 7 Minuten mit 6:2. Dieser Vorsprung wurde dann bis zur 18. Minuten erst einmal gehalten, ehe wir dann den Vorsprung ausbauen konnten. Nach 27 Minuten waren wir dann das erste Mal mit 10 Toren in Führung.Mit diesem Vorsprung und einem Ergebnis von 22:12 konnten wir dann auch in die Pause gehen. In Halbzeit 2 spielten wir unser Spiel der ersten Halbzeit weiter und konnten die 30er Tore-Marke heute schon nach 42 Minuten brechen. In den letzten 7 Minuten warfen die Gastgeber dann kein Tor mehr und wir konnten unseren Vorsprung auf 45:27 vergrößern. Zum Jahresende also noch mal ein bisschen was für unsere Tordifferenz getan um dann mit neuen Kräften in das neue Jahr starten zu können.🔵⚪️

Torschützen der Partie: Häusler (13/5), Töbelmann (9), Hensel (6), Meyer (5), Schmidt (3), Brüggemann (3), Niemann (2), Strothoff (2), Walz (1), Rosenberger (1)

Wir als männliche A-Jugend wünschen allen besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 


Impressum | Powered by Testroom