Jan 2018 24

Maximilian Wojciechowski vom ATSV Habenhausen ist Bremer Tischtennis-Verbandsmeister und hat sich damit für die norddeutschen Tischtennis-Meisterschaften in Hamburg qualifiziert.

Verbandsmeister Maximilian Wojciechowski

Während beide Halbfinal-Spiele eng umkämpft waren und die Entscheidung jeweils erst im siebten Satz fiel, konnte Maxi Wojciechowski das Endspiel gegen Martin Hill vom SV Werder Bremen mit 4:1 deutlich für sich entscheiden.

An den Verbandsmeisterschaften im Waller Sportzentrum am Hohweg nahmen vom ATSV Habenhausen neben Maxi Wojciechowski auch Peter Wojciechowski, Jaan Rudolph und Christoph Rode teil. Rode hatte sich kurz vor Weihnachten den Bremer Stadtmeistertitel erkämpfen können und sich damit für die Teilnahme an den Verbandsmeisterschaften qualifiziert. Trotz starker Leistung, – so musste er sich dem späteren Dritten, Rene Reißig (NTV), nur knapp mit 3:4 geschlagen geben -, blieb ihm der Einzug ins Achtelfinale knapp verwehrt.

Damit gelang drei Habenhausern der Sprung ins Achtelfinale. Im Achtelfinale schrammte Jaan Rudolph nach sieben hart umkämpften Sätzen mit einer 3:4-Niederlage knapp am Einzug ins Viertelfinale vorbei. Im Viertelfinale erging es dann Peter Wojciechowski ganz ähnlich, er verlor nach spannenden sieben Sätzen ebenso knapp mit 3:4 gegen den späteren Vierten, Timo Hillebrand (TuRa).

„Eine großartige Leistung der beiden!“ freut sich Sportwart Jens Arfmann. „Nach dem Stadtmeistertitel für Christoph Rode nun auch noch der Gewinn der Verbandsmeisterschaft durch Maxi Wojciechowski.“

Vielleicht kann er sich in einigen Jahren über ähnliche Erfolge der Damen freuen. Denn parallel zu den Verbandsmeisterschaften fand ein Vergleichskampf von Jugend-Auswahlmannschaften des FTTB und der niedersächsischen Kreise OHZ, VER und ROW statt. Mit dabei waren Rojin Aydin und Michelle Zelinsky vom ATSV Habenhausen als Mannschaft der Schülerinnen B. Mit einem Sieg gegen den KV Rotenburg und einer knappen Niederlage gegen den KV Osterholz trugen auch sie zum Gesamtsieg für den Fachverband Tischtennis Bremen bei.

Heike Groneberg


Impressum | Powered by Testroom