Dez 2018 02

Bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften Jugend 2018 in der Turnhalle Hohweg des TV Bremen-Walle konnte sich Rojin Aydin vom ATSV Habenhausen den ersten Platz sowohl bei Schülerinnen A als auch B jeweils im Einzel und Doppel erkämpfen. Sie ist damit in beiden Altersklassen Landesmeisterin im Einzel und im Doppel. Den Doppeltitel bei den Schülerinnen A errang sie zusammen mit ihrer Mannschaftskameradin Michelle Zelinsky, die sich außerdem die Vizemeisterschaft im Einzel sicherte. Den Doppeltitel bei den Schülerinnen B gewann Rojin Aydin zusammen mit Fiona Abels vom ATSV Sebaldsbrück.

Auch die anderen Habenhauser Jugendlichen zeigten gute Leistungen. Mit Paula Schellhammer bei den Schülerinnen A, Jannik Buhlrich bei den Schülern C sowie Leonard Burmester und Jonathan Gutierrez bei den Jungen war der ATSV Habenhausen gut vertreten. Jonathan Gutierrez konnte sich in seiner Gruppe ungeschlagen den ersten Platz sichern, musste sich dann aber später im KO-System Geovanni Rajca vom Neurönnebecker TV geschlagen geben.

Heike Groneberg


Impressum |
Datenschutzerklärung | Powered by Testroom