Feb 2019 08

Spitzenspiel in der Hinni-Schwenker Halle

Hallo liebe Handballfreunde,
heute empfangen wir den punktverlustfreien OHV Aurich. Der Ligaprimus überzeugt in dieser Saison, besonders zu Hause. Auswärts zeigt Aurich jedoch einige Schwächen, die wir heute nutzen wollen, um die Punkte in Habenhausen zu behalten. In der letzten Woche gastierten wir bei der HSG Delmenhorst, die aktuell den sechsten Tabellenplatz belegen. Ein schweres Auswärtsspiel, das wir mit einer guten Deckung und einem konzentrierten Angriffsspiel gewinnen konnten. Endstand vor einer großartigen Kulisse war 22:27. Damit gewannen wir das dritte Spiel in Folge und sind damit gut gewappnet für das heutige Spitzenspiel gegen den OHV.
Wir können mit einem vollen Kader auflaufen und sind taktisch gut auf den Gegner eingestellt. Die Gegner müssen auf den Langzeitverletzten Kevin Wendlandt verzichten, sind aber besonders in ihrer ersten Sieben stark besetzt. Die Zuschauer können ein hart umkämpftes Spiel erwarten, in dem Aurich hoffentlich die ersten beiden Punkte liegen lässt.


Impressum |
Datenschutzerklärung | Powered by Testroom