Mai 2019 01

Unsere 1. Damen hat mit viel Engagement den Klassenerhalt in der Oberliga Nordsee erreicht. Zu dieser Leistung möchten wir allen Spielerinnen und der Trainerin Deniza Sommerfeld mit ihrem Betreuerteam gratulieren.

Unterschiedliche Auffassungen zwischen der Mannschaft und der Abteilungsleitung wie es mit der sportlichen Leitung der 1. Damen weitergehen soll, führen bedauerlicherweise dazu, dass viele Spielerinnen zukünftig nicht mehr für die 1. Damen auflaufen möchten und sich anderen Vereinen anschließen werden. Da viele Spielerinnen zum Teil langjährig für die 1. Damen aufgelaufen und gekämpft haben, würden wir uns freuen, wenn möglichst viele Zuschauer beim letzten Heimspiel mit anschließender Verabschiedung dabei sind.

Die verbleibenden Spielerinnen werden mit der 2. Damenmannschaft (Aufsteiger in die Landesliga) zusammengeführt und bilden in der nächsten Saison die „neue“ 1. Damen. Wir wünschen dieser neu formierten Mannschaft viel Erfolg.

Da ein Großteil der neuen Spielerinnen im Prinzip eine Spielklasse überspringt, haben wir uns gemeinsam – Abteilungsleitung, Trainerteam und Mannschaft – dazu entschieden einen Wiederaufbau einzuleiten. Die Oberliga Nordsee ist einfach zu stark besetzt um dort ohne Weiteres bestehen zu können. Um der neuen Mannschaft Zeit zu geben sich zu entwickeln und um unnötigen Frustrationen vorzubeugen, werden wir unser Startrecht in der Oberliga Nordsee für die nächste Saison nicht wahrnehmen und eine Spielklasse tiefer in der Landesliga den Neuaufbau starten.

Die Abteilungsleitung der Handballabteilung


Impressum |
Datenschutzerklärung | Powered by Testroom