++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Um regelmäßig einen Newsletter zu erhalten, melden Sie sich hier an

NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS

Jan 2017 16

Erfolgreicher Start ins neue Jahr für die weibliche Jugend E.
Glückwunsch Mädels zum deutlichen Sieg gegen Schwanewede 2 [..]

 
Jan 2017 16

Nach zwei Spieltagen waren bis dato beide Teams ohne Punktgewinn. Dementsprechend gingen auch beide Mannschaften hochmotiviert ins Spiel, um die ersten Punkte einzufahren.
Der Start verlief zuerst nach Plan für uns und wir konnten schnell nach fünf Minuten eine 6:2 Führung herauswerfen. Mit einigen Umstellungen kam leider ein Bruch ins Spiel. In der Deckung wurde nicht mehr so konsequent gearbeitet und in der Folge kassierten wir vermeidbare Tore. Plesse/Hardenberg konnte wieder zum 7:7 ausgleichen. Jedoch gelang es uns bis zur Halbezeit wieder einen drei Tore Vorsprung herauszuwerfen 12.9 [..]

 
Jan 2017 16

Ab sofort bieten wir jeden Dienstag von 19:15 – 20:15 Uhr HipHop für Frauen ab 20 Jahren an.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wer Lust hat kann einfach vorbeischauen im Tanzraum in der Steinsetzerstr. 10.
Bei diesem Angebot geht es um den Spaß am Tanzen, es ist keine Wettkampfgruppe. [..]

 
Jan 2017 16
ATSV Habenhausen baut mit 38:30 gegen Neerstedt Tabellenführung aus
Bremen. Zuletzt konnte der Drittliga-Absteiger ATSV Habenhausen nicht unbedingt überzeugen, doch im Heimspiel gegen den TV Neerstedt straften die Handballer des Trainergespanns Lars Müller-Dormann/Marc Winter ihre Kritiker Lügen und fuhren gegen den TV Neerstedt einen überzeugenden 38:30 (20:13)-Erfolg ein. Damit weisen die Habenhauser fünf Punkte auf der Habenseite mehr auf Verfolger SG HC Bremen/Hastedt. Allerdings hat die SG zwei Spiele weniger ausgetragen.

[..]

 
Jan 2017 12
Auszeit kurz vor Schluss sorgt für Habenhauser Verdruss ‒ 28:28 bei der SG Achim/Baden
 Bremen. In der Oberliga-Partie zwischen der SG Achim/Baden und dem Tabellenführer ATSV Habenhausen waren nur noch wenige Sekunden zu spielen. In Unterzahl konnte ATSV-Keeper Olaf Abshagen den Wurf von Achims Florian Pröhl parieren. Danach schickte er Felix Meier auf die Reise. Als dieser kurz vor dem Tor der Gastgeber war, ertönte ein Pfiff des Zeitnehmers. Nicht wenige der Zuschauer dachten, dass die Partie zu Ende wäre. Aber weit gefehlt. Vielmehr hatte Habenhausens Trainer Lars Müller-Dormann die grüne Karte auf den Tisch des Kampfgerichts gelegt. „Ärgerlich. Es war ein Versehen. Eigentlich wollte ich die Karte schon früher legen. Aber die Zeitstrafe gegen Marcel Fischer, nach dem Ausgleich von Mirco Wähmann, kam dazwischen“, erklärte der Habenhauser Coach. Somit blieb es nach dem finalen direkten Freiwurf von Björn Wähmann beim 28:28 (9:12).

[..]

 
Seite 1 von 961234...25...Letzte »
Impressum | Powered by Testroom