NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS

*******************************************************************************************************************************

Um regelmäßig einen Newsletter zu erhalten, melden Sie sich hier an

*******************************************************************************************************************************

Ab sofort könnt ihr euch für die Handball-Jugendfreizeit nach Borkum anmelden!

*******************************************************************************************************************************

Apr 2016 24

Nach bereits einigen fleißigen Trainingswochen der A-Jugend-Jungs ging es heute in die erste Testpartie gegen den TV Oyten. Mit dem TV Oyten hatte man eine Mannschaft auf Augenhöhe gefunden, um auch bestens vorbereitet zum Relegationsturnier nächste Woche zu reisen. [..]

 
Apr 2016 28

Die Jungs der männlichen A-Jugend des ATSV schlossen gestern ihre Trainingswoche mit einem kleinen Testspiel gegen die dritten Herren des ATSV Habenhausen ab. [..]

 
Apr 2016 30

Nach einem gemeinsamen Frühstück der Habenhauser Truppe im „Anwurf“ ging es um ca. 9 Uhr los nach Eyendorf in der Nähe von Seevetal. Dort angekommen hatten die Jungs noch etwas Zeit, sich das bereits laufende Spiel anzusehen. Die motivierte Mannschaft des ATSV wollte heute unbedingt das Turnier dominieren, da sich nur der erste Platz direkt für die Landesliga qualifiziert und man wollte sich weitere anstrengende Wochenenden ersparen. [..]

 
Mai 2016 12

Und das nächste Qualifikationsturnier der Jugendhandballabteilung steht an! Am 22.5.16 spielt die männliche A-Jugend ihr zweites Turnier um den Einzug in die Oberliga.
Gestartet wird um 10.55 Uhr gegen Aurich.
Spielort ist die Halle in Elsfleth.
Hier ist der  Spielplan: [..]

 
Jun 2016 01

++Fazit Qualifikationsturnier MJA++
Am gestrigen Tag mussten die Jungs gegen die Jugendhandball Wümme, TvdH Oldenburg, TV Neerstedt und TB Elfsfleth ran und hatten somit starke Gegner vor sich. Das vermutlich schwerste Spiel gegen die Rotenburger war auch das erste um 10 Uhr, da hieß es also, mit einer top Einstellung auf der Platte zu stehen und auch in den frühen Morgenstunden schon hellwach zu sein. Das funktionierte aber leider nicht so wie erhofft und man lag schnell zurück und fand auch zu keinem Zeitpunkt des Spiel wirklich Bindung zum Gegner, weshalb auch das Spielergebnise am Ende so hoch zugunsten der Rotenburger von der Wümme ausging. Mund abwischen und weiterkämpfen war nun die Devise um möglichst den 2. oder 3. Platz zu machen, um eben auch in die nächste und letzte Runde der Relegation zu kommen. [..]

 
Seite 1 von 61234...Letzte »

Impressum |
Datenschutzerklärung | Powered by Testroom