Liebe Gäste, liebe Faustballfreunde, Faustball ist eine von elf Sportarten, die der ATSV Habenhausen seinen ca. 1.900 Mitgliedern anbietet, aber nach dem Turnen die Zweitälteste. Faustball soll auf dem Deutschen Turnfest 1913 in Leipzig gespielt und von den dreizehn Teilnehmern unseres  Vereins von dort mitgebracht worden sein. Die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts waren die erfolgreichsten in dieser Sportart, als der Stadtteil Habenhausen noch ca. 3.000 Einwohner zählte und ca. jeder sechste davon im Verein turnte, Handball-, Faustball- oder Korbball spielte. Fünf Endspielteilnahmen und eine Deutsche Meisterschaft in der damals noch sogenannten Männermeisterklasse gab es damals zu feiern und waren Motiv dafür, 1982 und 1987 die Deutschen Seniorenmeisterschaften mit jeweils achtzig teilnehmenden Mannschaften auszurichten. Leider haben der Hallenhandball und andere neue Sportarten den Leistungsfaustball ins Hintertreffen gebracht. Gespielt wird er hier nur noch von zehn bis zwölf Mannschaften überwiegend hobbymäßig, jedoch mit großer Begeisterung. Vielleicht trägt die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft für die Männer 60 ja dazu bei, die Freude am Faustballsport in unserem Stadtteil neu zu entfachen. In diesem Sinne heiße ich alle teilnehmenden Mannschaften zum 28./29. Juli in Habenhausen herzlich willkommen und wünsche Teilnehmern und Zuschauern attraktive Spiele bei herrlichstem Faustballwetter.

Herzliche Willkommensgrüße
Uwe Hermann
1. Vorsitzender des ATSV Habenhausen e.V.
Habenhausen im Juli 2012

 

Impressum | Powered by Testroom