Von Freitag, dem 18.3.2016, bis Sonntag, dem 20.3.2016, findet bereits zum 20. Mal der DO-CUP statt. In den zurückliegenden 19 Jahren nahmen 1543 Mädchen- und Jungenmannschaften aus insgesamt 291 Vereinen und 15 europäischen Nationen teil. Dabei haben bisher 20.385 Jugendliche und Betreuer die angenehme Atmosphäre dieses Turniers genießen können.

Der DO-CUP ist ein Turnier, bei dem keine Mannschaft vorzeitig ausscheidet, bei dem ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten wird, bei dem ein kostenloser Bustransfer zu den Sporthallen eingerichtet ist und bei dem für die Siegermannschaften und für die nächst platzierten Teams wertvolle Preise zu gewinnen sind. Wir würden uns freuen, auch Ihre Mannschaft im Jahr 2016 hier in Dortmund begrüßen zu können.

Das Turnierzentrum befindet sich  in einem Schulkomplex in Dortmund-Hörde, Stettiner Str. 10, 44263 Dortmund, in dem das Goethe-Gymnasium und die Konrad-von-der-Mark-Schule liegen. In diesem Schulkomplex sind die Teilnehmer untergebracht, die in der Schule übernachten wollen.

 

Neu ist beim DO-CUP, dass neben den 4 Altersgruppen(A-Mädchen/A-Jungen und B-Mädchen/B-Jungen) nun auch C-Jugend-Turniere für Mädchen und Jungen durchgeführt werden.

Alle Mannschaften absolvieren in ihren Gruppen Qualifikationsspiele. Die ersten beiden Teams jeder Quali-Gruppe qualifizieren sich für das jeweilige A-Turnier, die nächstplatzierten Mannschaften für das B-Turnier.

 

Anreise

Dortmund liegt äußerst verkehrsgünstig im Kreuzungspunkt der Nord- Süd und West- Ost Verbindungen von Autobahnen und Bahnlinien. Mit der Bahn anreisende Mannschaften werden am Hauptbahnhof kostenlos abgeholt und zur Unterkunft gefahren.

Altersgruppen und Turnierbestimmungen

A-Mädchen:

B-Mädchen:

C-Mädchen:

 

A-Jungen:

B-Jungen:

C-Jungen:

Jahrgänge 1997, 1998, 1999, 2000

Jahrgänge 1999, 2000, 2001, 2002

Jahrgänge 2001, 2002, 2003, 2004

 

Jahrgänge 1997, 1998, 1999, 2000

Jahrgänge 1999, 2000, 2001, 2002

Jahrgänge 2001, 2002, 2003, 2004

Für das Turnier werden Sporthallen im näheren Umkreis des Turnierzentrums genutzt. Die Spiele werden am Samstag (19.03.2016) in 8 Sporthallen  und am Sonntag (20.3.2016) in 6 Sporthallen ab ca. 8.00 Uhr ausgetragen. Die Hallen liegen direkt an der Unterkunft oder im näheren Umkreis. Alle Mannschaften spielen eine Qualifikationsrunde. Die besten beiden Teams einer Qualifikationsgruppe qualifizieren sich für das A-Turnier, die anderen für das B-Turnier. Die Endspiele der A-Turniere finden am Sonntag zentral in der Sporthalle Wellinghofen statt (Ende ca. 20 Uhr). Zwischen den Hallen ist ein kostenloser Bustransfer eingerichtet. Die siegreichen Mannschaften im A- und B-Turnier und die besten Torschützen werden ausgezeichnet.

 

Unterkunft und Verpflegung

Die Teilnehmer sind im Schulzentrum Dortmund-Hörde, Goethe Gymnasium und Konrad-von-der-Mark-Schule, Stettiner Str. 10 in 44263 Dortmund, untergebracht. Die Einquartierungsmöglichkeiten stehen von Freitag, dem 18.3.2016 ab 17.00 Uhr, bis Sonntag, dem 20.03.2016, bis ca. 21.00 Uhr zur Verfügung. Jede(r) Teilnehmer(in) muss einen Schlafsack und eine Luftmatratze mitbringen. Es können auch preiswerte Hotelzimmer vermittelt werden. Das Frühstück wird am Samstag und Sonntag, das Abendessen am Samstag (ab 16:30 Uhr)  und Sonntag (ab 14 Uhr) in der Mensa der Schule angeboten.

 

Rahmenprogramm

Die DO- CUP- Eröffnungsfeier beginnt am Freitag, dem 18.03.2016, um 20.30 Uhr in der Sph Hörde an der Unterkunft. Am Samstagabend  findet dort für alle Turnierteilnehmer eine Disco statt. Die Betreuer der teilnehmenden Mannschaften können sich zum Erfahrungsaustausch Freitag und Samstag in der Cafeteria der Konrad-von-der-Mark-Schule  treffen. Das offizielle Betreuertreffen findet am Samstag ab 20.30 Uhr statt. Die Siegerehrung wird nach Ende des jeweiligen Turniers am Sonntag, dem 20.03.2016 direkt in der Sporthalle Wellinghofen durchgeführt. Während des gesamten Turniers, also in den Sporthallen und auch bei der Eröffnungsfeier bzw. Disco, wird kein Alkohol an die Teilnehmer ausgeschenkt (Jugendturnier).

 

Richtlinie Alkohol und Drogen

Alkohol und Drogen sind an den Sportstätten und in der Schulunterkunft des DO-CUP’s nicht erlaubt!

Der DO-CUP ist ein internationales Turnier für Jugendliche. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit  Unterstützung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat die Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“ ins Leben gerufen. Der Westfälische Handballverband und die DJK Oespel-Kley als Veranstalter des DO-CUP`s unterstützen diese Aktion und möchten so Präventionsarbeit bei Jugendlichen hinsichtlich eines kritischen und verantwortungsvollen Umgangs mit Alkohol leisten.

Eine Verletzung dieser Regel kann den Ausschluss vom Turnier und die Heimreise bedeuten. Nach Deutschen Gesetzen darf in den Sporthallen und in der Schulunterkunft nicht geraucht werden.

 

Anmeldung

Mannschaftsmeldegebühr: Das Meldegeld pro teilnehmende  Mannschaft beträgt 70,-Euro.
Personengebühr:                                 (Preisklassen A/B/C) Die Personengebühr ist zu zahlen, wenn die teilnehmenden Personen

Übernachtung und Verpflegung wünschen. Es können folgende

Preisklassen gewählt werden:

 

– Preisklasse A: 60,- Euro (solange die Kapazitäten reichen)

Übernachtung in der Schule von Freitag bis Sonntag (2 Nächte); Eintritt zur Eröffnungsfeier und zur Disco frei; Frühstück und Abendessen am Samstag und Sonntag in der Schule.

– Preisklasse B: 85,- Euro (solange die Kapazitäten reichen)

Übernachtung mit Frühstück im Hotel von Freitag bis Sonntag (2 Nächte); Eintritt zur Eröffnungsfeier und zur  Disco frei; Abendessen am Samstag und Sonntag in der Schule.

– Preisklasse C: 98,- Euro (solange die Kapazitäten reichen)

Übernachtung mit Frühstück im Hotel von Freitag bis Montag (3 Nächte); Eintritt zur Eröffnungsfeier und zur  Disco frei; Abendessen am Samstag und Sonntag in der Schule.

Da die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften auf ca. 100 begrenzt ist, empfehlen wir den beigefügten Meldebogen frühestmöglich an uns zurückzuschicken!

Meldebogen

 

Zeitplan

01.02.2016 Anmeldeschluss.

Bis zu diesem Termin muß der beiliegende Meldebogen an die Turnieranschrift zurückgeschickt werden. Die Anmeldung Ihrer Mannschaft ist akzeptiert, wenn Ihre Anmeldung durch uns bestätigt und die Mannschaftsmeldegebühr bis zum 01.02.2016 auf das Konto bei der Volksbank Dortmund-Nordwest (BLZ 44060122), Kto-Nr.: 5061719902, Empfänger: DJK Oespel-Kley,  eingezahlt worden ist.

IBAN: DE66440601225061719902; SWIFT: GENODEM1DNW

Die Mannschaftsgebühr wird nur zurück erstattet, wenn die Abmeldung der Mannschaft mindestens 14 Tage vor Turnierbeginn erfolgt.

25.02.2016 Überweisung der Personengebühr auf obiges Konto. Bestätigung Ihrer Überweisung durch uns.
06.03.2016 Bekanntgabe der neuesten “DO-CUP Informationen“ und der Gruppeneinteilung.

Dazu noch Anreisehinweise.

18.03.2016 Anreise und Einquartierung. Bitte berücksichtigen: Einlass ab 17.00 Uhr.

Eröffnungsfeier “20. DO-CUP 2016“, anschließend Disco.

19.03.2016 Beginn “20. DO-CUP 2016“. Disco am Abend und Betreuertreffen.
20.03.2016 Endrunde, Endspiele und Siegerehrungen (bis ca.20.00 Uhr). Abreise

 

Kontaktpersonen

 

Hubert Kremer

 

+49-231-6108131

 

Michael Reiss +49-171-1245301

Anschrift

DJK Oespel-Kley, DO-CUP, Postfach 760159, 44063 Dortmund (Deutschland)

Tel. +49- 231- 6108131          Fax  +49 – 231 – 6070587          Internet:  www.do-cup.com

E-Mail: k-h.kremer@t-online.de  oder  djk_oespel-kley_ev@t-online.de

 

Impressum | Powered by Testroom