Doris Rogmann, Jahrgang 1949
Mit der sportlichen Aktivität zum Ende der beruflichen Laufbahn begonnen.
Ausbildung als Übungsleiterin beim DOSB  Landessportbund Potsdam
Dort Lizenzen Übungsleiter-/in C – allgemeiner Sport und
Übungsleiter-/in B  – Rehabilitation – insbesondere für die Wirbelsäule,
erworben.
Danach tätig als Übungsleiterin  im Kreissportbund  sowie  im Sport- und Gesundheitszentrum Neuruppin und dort

Kurse geleitet für:

  • Rückengymnastik
  • Funktionsgymnastik
  • Pilates
  • Rehasport

Nach dem Umzug nach Bremen  (hier ist die Familie – eine Tochter und ein Sohn, sowie  4 Enkelinnen und ein Enkel) ,
auch hier weiter tätig als Übungsleiterin für :

  • Rückenfit
  • Funktionsgymnastik nach Pilates
  • Rehasport

Weiterbildungen in: Tanzen als Therapie, vor allem im Kreis sowie:
QuiGong

Mir liegt viel daran, meine Begeisterung für die Bewegung, die Stabilisation des Rumpfes, die Achtsamkeit auf sich selbst, die Konzentration auf die einzelnen Übungen und die Atmung dabei,  auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu übertragen-

 

 

Impressum | Powered by Testroom