Juniors Formation „Revival“ (12-15 Jahre)

Unsere Formation „Revival“ (früher Trouble X) besteht seit mehreren Jahren und nimmt erfolgreich an Contests und Meisterschaften im Bereich HipHop/Streetdance und Videoclip teil.

Eine Formation besteht aus 8-24 Kindern/Jugendlichen im Alter von 12-15 Jahren. Wir suchen immer motivierte Tänzer/innen und freuen uns über jedes neue Gesicht!!!

Wer Lust hat mitzumachen oder neugierig geworden ist, kann gern einfach beim Training vorbeikommen (Sonntags 15:00-17:30 Uhr, Kästnerstr.) oder sich per E-Mail oder telefonisch bei uns melden. Man findet uns auch auf Facebook.

Gruppe Alter Tag Uhrzeit Sporthalle Übungsleiter/-in
Unity Crew11-15 JahreSonntag15:00-17:30Kästner Str./Gymn.S. + S. Terkowski
 

News zu TroubleX

Bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des ATSV Habenhausen erkämpfte sich Yannick Möhle den Meistertitel. In einem spannenden Finale über fünf Sätze konnte Möhle sich gegen Maximilian Wojciechowski durchsetzen. Wojciechowski hatte es im vergangenen Jahr ebenfalls bis ins Finale geschafft, musste sich in diesem Jahr aber geschlagen geben. Den dritten Platz belegte Jaan Rudolph.

 

ATSV Habenhausen II siegt 32:29 Bremen. Mit einem 32:29 (13:16)-Auswärtssieg in der Verbandsliga bei Aufsteiger SG Achim/Baden II verabschiedeten sich die Handballer des ATSV Habenhausen II in die Sommerpause. „Wir haben unser Saisonziel leider deutlich verpasst“, bilanzierte ATSV-Trainer Philipp Grieme, der das Ziel ausgegeben hatte, „unter die ersten Drei“ kommen zu wollen – und sich letztlich […]

 

ATSV-Damen bezwingen Farge Habenhausen. Die Tischtennis-Damen des ATSV Habenhausen haben ihr Saisonziel erreicht. Mit einem hart erkämpften 8:4-Heimsieg über die TSV Farge-Rekum beendete das Team um Mandy Ehrlicher die Serie in der Bezirksliga OHZ/VER/HB mit dem fünften Platz.

 

Handball-Verbandsligist schlägt Langen zum Heimausklang mit 29:27 – Sonnabend bei Achim/Baden II Bremen. Aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit setzten sich die Handballer des ATSV Habenhausen II im letzten Heimspiel der Verbandsliga-Saison knapp mit 29:27 (14:14) gegen Kellerkind TV Langen durch – und kann am finalen Spieltag das Zünglein an der Waage im […]

 

Habenhauser Frauen starten nach Oberliga- Klassenerhalt in der Landesliga Bremen.Sportlich haben die Spielerinnen des ATSV Habenhausen den Klassenerhalt in der Handball-Oberliga trotz der 27:29 (15:15)-Heimniederlage gegen die SG SV Friedrichsfehn/TuS Petersfehn erreicht, dennoch müssen sie in der kommenden Spielzeit in der Landesliga antreten.

 
Alle News in "TroubleX" anzeigen

Impressum |
Datenschutzerklärung | Powered by Testroom