Zur Saison 2018/19 wird die Tischtennisabteilung mit einer Damen-, einer Jungen-, zwei Schüler- und sechs Herrenmannschaften antreten.
Die Damen starten unverändert in der Bezirksliga OHZ/VER/HB.
Die Jungen starten in der Kreisliga Jungen.
Die Schüler starten in der Kreisliga und in der 2. Kreisklasse.
Die ersten Herren spielen in der Landesliga Lüneburg.
Die zweite spielt in der Bezirksoberliga West.
Die dritte spielt in der Bezirksliga OHZ/VER/HB.
Die vierte Mannschaft starten nach Aufstieg in der Bremen-Liga.
Die fünfte Herren wird nach Aufstieg in der 1. Kreisliga antreten.
Die sechste Herren spielt nach Aufstieg in der 1. Kreisklasse.

 

 

News aus Tischtennis

Habenhauser Damen gewinnen 8:5 Habenhausen. Mit ihrem 8:5-Sieg gegen die TSV Farge-Rekum erreichten die Tischtennisdamen des ATSV Habenhausen ein ausgeglichenes Punktekonto in der Hinserie der Bezirksliga OHZ/VER/HB. Mit 9:9-Punkten gehen sie als Tabellensechster in die Weihnachtspause. „Nach solch einer Katastrophen-Hinserie bin ich froh über Platz sechs“, zeigt sich Mannschaftsführerin Mandy Ehrlicher zufrieden mit dieser Bilanz. […]

 

Mit ihrem Sieg gegen den TSV Farge-Rekum erreichten die Tischtennisdamen des ATSV Habenhausen ein ausgeglichenes Punktekonto in der Hinserie der Bezirksliga OHZ/VER/HB. Mit 9:9-Punkten gehen sie auf Platz 6 der Liga in die Weihnachtspause. „Nach so einer Katastrophen-Hinserie bin ich froh über Platz 6“, zeigt sich Mannschaftsführerin Mandy Ehrlicher zufrieden mit dieser Bilanz.

 

Im Spitzenspiel der 1. Kreisliga traf die fünfte Tischtennismannschaft des ATSV Habenhausen auf die Herren des TuS Huchting II. Beide Mannschaften traten zu diesem Höhepunkt der Hinserie in Bestbesetzung an. Die Habenhauser um Jens Arfmann wollten unbedingt ihre weiße Weste verteidigen und auch ihr letztes Spiel der Hinrunde ohne Punktverlust beenden.

 

Bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften Jugend 2018 in der Turnhalle Hohweg des TV Bremen-Walle konnte sich Rojin Aydin vom ATSV Habenhausen den ersten Platz sowohl bei Schülerinnen A als auch B jeweils im Einzel und Doppel erkämpfen. Sie ist damit in beiden Altersklassen Landesmeisterin im Einzel und im Doppel.

 

Die Damen sind nach ihrem verletzungsbedingt etwas holprigen Start gerade dabei, sich einen Mittelfeldplatz in der Bezirksliga OHZ/VER/HB zu erkämpfen. Gegen den TV Oyten gewannen sie mit einem 8:2 ihr drittes Spiel in Folge. Einmal mehr bewies Stella Frank mit ihren zwei gewonnenen Einzeln, dass sie leistungsmäßig definitiv im oberen Paarkreuz angekommen ist. Gegen den […]

 
Alle News in "Tischtennis" anzeigen

Impressum |
Datenschutzerklärung | Powered by Testroom