Sportwart Jens Arfmann ist mit dem Saisonstart der 10 Tischtennismannschaften zufrieden. „Überwiegend läuft es bislang gut, wenngleich uns einige Verletzte doch Sorgen bereiten. Besonders die Damen mussten aus diesem Grund im ersten Spiel Punkte abgeben und konnten im zweiten Spiel sogar nur zu dritt antreten.“

 

Die Herren Maximilian Wojciechowski und Patrick Möhle sowie die Jugendlichen Micha Phil und Jannis Görler auf dem Treppchen Mehr als 150 Tischtennisspieler und -spielerinnen aus allen Teilen Deutschlands lieferten sich auch in diesem Jahr im Rahmen des PreContestCup des ATSV Habenhausen in der Hinni-Schwenker-Halle wieder spannende Wettkämpfe.

 

PreContestCup 2018 –  am 4. und 5. August in der Hinni-Schwenker-Halle Die optimale Vorbereitung auf die neue Saison!

 

Bei den diesjährigen Doppelmeisterschaften der Tischtennisabteilung des ATSV Habenhausen gelang es Maximilian Wojciechowski im Doppel mit Christoph Rode, den Titel des Doppelmeisters zu verteidigen.

 

Bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des ATSV Habenhausen erkämpfte sich Maximilian Wojciechowski den Meistertitel. Auch im vergangenen Jahr hatte er es bis ins Finale geschafft, musste sich damals aber Daniel Henrichs geschlagen geben. In einem spannenden Finale über fünf Sätze konnte er sich gegen Niklas Gawrischtschuk durchsetzen. Den dritten Platz belegte Micha Phil Görler.

 
Alle News in "Tischtennis" anzeigen

Impressum |
Datenschutzerklärung | Powered by Testroom