Kurzbericht der Tischtennisabteilung 2002

 

Die Tischtennisabteilung nahm in der Saison 2002/2003 mit 47 Erwachsenen und
16 Jugendlichen in 10 Mannschaften am Punktspielbetrieb teil.

Die 7 Herrenmannschaften spielten in der:

Stand nach der Halbserie:

Landesliga ( 1. Herren )—-1. Platz
1. Bezirk ( 2. Herren )—10. Platz
1. Kreisliga S/O ( 3. Herren )—-3. Platz
2. Kreisliga S/O ( 4. Herren )—-6. Platz
3. Kreisliga S/O ( 5. Herren )—-6. Platz
3. Kreisliga S/O ( 6. Herren )—-3. Platz
1. Kreisklasse S/O ( 7. Herren )—-zurückgezogen

 

Die 3 Jungendmannschaften spielten in der

1. Bezirk ( 1. Jungen )—5. Platz
1. Kreisliga S/O ( 1. Schüler )—4. Platz
1. Kreisliga S/O ( 2. Schüler )—6. Platz

 

Die Trainingszeiten sind gut besucht und die Teilnahme an Turnieren, Meisterschaften u. Ranglisten ist erfreulich hoch.

 

Kreisrangliste Herren D/E: Michael Göbelt 3. Platz

Stefan Mensching 4. Platz
Bezirksrangliste Herren C: Jaan Rudolph 1. Platz
Matthias Seekamp 4. Platz
 

Stadtrangliste Damen / Herren B Britta Wolter 1. Platz
Jaan Rudolph 2. Platz
 

Vereinsmeisterschaften 2002: Jaan Rudolph 1. Platz
Björn Scherenberger 2. Platz
Lars Kleditsch 3. Platz
 

Bezirksmeisterschaften Schüler B/Einzel: Yannick Möhle 1. Platz

 

Stadtmeisterschaften Schüler B/Doppel: Möhle / Kalic 3. Platz
Götsch / Kowalski 3. Platz
 

Bundesfinale der Mini-Meisterschaften: Maximillian Kalic 20. Platz

 

Die Entwicklung im Jugendbereich muß beobachtet werden und gegebenenfalls muß mit Werbeveranstaltungen (in Schulen z. B. Minimeisterschaften ) reagiert werden.

 

Der Abteilungsvorstand war 2002 mit
Karsten Koblitz u. Michael Göbelt als Abteilungsleiter
Jürgen Arning als Jugendwart
und Martin Puvogel als Pressewart vertreten.

Die Abteilungsversammlung der Tischtennisabteilung trat am Mittwoch den 5. Februar 2003 im Geschäftszimmer des ATSV Habenhausen zusammen.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Karsten Koblitz (10.02.2003)

 

 

 

Impressum | Powered by Testroom