Protokoll zur 22. Jahresversammlung der TT-Abteilung
1. Zeitlicher Ablauf:
28. Februar 2007 19.00 – 21:45 Uhr
2. Begrüßung der Anwesenden
3. Anwesenheitsliste:
Pos Nachname Vorname Pos Nachname Vorname
1 Appelt Ronald 9 Koblitz Karsten
2 Arfmann Jens 10 Nagel Ralf
3 Arning Jürgen 11 Rating Hans-Dietger
4 Bernott Mandy 12 Pook Sebastian
5 Göbelt Michael 13 Puvogel Martin
6 Hentrich-Hesse Marco 14 Schulz Karl-Heinz
7 Ippisch Dieter 15 Yildirim Eyyüp
8 Kleditsch Lars 16
4. Jahresberichte:
a) Zur Zeit sind 60 gemeldete Spieler/innen spielberechtigt. Die
genaue Anzahl unserer passiven Mitglieder wird noch durch den
Sportwart ermittelt. Für die nächste Saison haben wir bereits zwei
Neuanmeldungen und eine feste Zusage.
b)
Kurzer sportlicher Überblick aller gemeldeten Mannschaften.
1.Damen
– BL OHZ-VER-HB. 5. Platz, gefestigtes Mittelfeld.

1.Herren
– BL OHZ-VER-HB. z.Zt. 2. Platz. Es besteht die Chance auf

die Aufstiegs-Relegation.

2.Herren
– Stadtliga. Sehr knapp und spannend. Habenhausen und 3
weitere Mannschaften kämpfen um zwei Aufstiegsplätze in die höchste
Staffel Bremens.

3.Herren
– KL. Rechnerisch ist der 2.Platz zum Saisonende möglich.

4.Herren
– 1KK. 4.Platz, gefestigtes Mittefeld.

5.Herren
2KK. 5.Platz, gesichertes Mittelfeld.

6.Herren
– 2KK. 3.Platz, noch mit Aufstiegschancen.

1.Jungen
– FTTB Liga. Unangefochtener Tabellenführer in der
höchsten Spielklasse Bremens. Qualifikation zur Norddeutschen
Mannschaftsmeisterschaft der Jugend gilt als wahrscheinlich.

2.Jungen
– Mußte wegen Spielermangel zurückgezogen werden.

c)
Kurzer Rückblick auf den PreContest Cup 2006 und der Bekanntgabe,
daß das Turnier zu einer festen Einrichtung im Bremer Tischtennis
Sport werden soll und das auch im Jahr 2007 am 01./02. September
der PreContest Cup statt findet. Aufruf, daß die sportliche
Beteiligung in diesem Jahr von Habenhauser TT-Spielern etwas größer
sein könnte.

d)
Im letzten Jahr haben wir uns 15 neue Banden angeschafft. Es wurde
vom Verein auch ein neuer „Donic“ Tisch genehmigt. Da uns im
vergangenen Jahr leider kein „einmal bespielter“ Turnier-Tisch
angeboten wurde, konnte der Tisch erst im Februar 2007 angeschafft
werden.

Ort Anzahl Tisch

Kl. Halle 6 Donic
Kl. Halle 2 Imperial
Gr. Halle 10 Donic
Gr. Halle 3 Imperial

Gesamt: 21 Donic + Imperial

Desweiteren haben wir in der kleinen Halle 25 und der großen Halle
46 Begrenzungsbanden. Mit diesem Spielmaterial läßt sich wohl auch
in den kommenden Jahren ein reibungsloser Spielbetrieb aufrecht
erhalten.

e)
Kurze Bilanz vom Tag der offenen Tür für Jugendliche vom
24.02.2007. Es waren 10 jugendliche Teilnehmer, von denen 4 beim
nächsten Training wieder erschienen sind. Konsens dieses
Schnuppertages: 10 sind besser als keine, aber eigentlich immer
noch nicht genug. Deshalb werden wir die Situation in den nächsten
2 Monaten beobachten um dann ggf. noch eine Werbeaktion zu starten.

f)
Zeitschaltuhr für das Licht. Seit kurzem ist in der kleinen
Schulturnhalle eine Zeituhr „aktiv“, die das Licht um 22.00 Uhr
ausschaltet. Leider war dies dem Verein nicht von der Schule
mitgeteilt worden, so das wir als TT Abteilung völlig unvorbereitet
waren. Auf Grund dieser neuen Situation müssen Punktspiele in der
kleinen Halle an drei Tischen gespielt werden und somit kaum noch
Trainingsmöglichkeiten zuläßt. Martin Puvogel hat mir versichert,
daß der Vereins-Vorstand sich bemüht, eine Regelung zu finden, um
wieder geregelten Trainingsbetrieb parallel zu einem Punktspiel
betreiben zu können. Zur Zeit ist die Zeitschaltuhr „nur“ in der
kleinen Halle aktiv. Es kann passieren, daß bald auch in der großen
Halle eine solche Zeitschaltuhr aktiviert wird. Damit wir als TTAbteilung
nicht wieder unvorbereitet sind, wurde der Platz- und
Hallenwart Rainer Zimmermann angewiesen, sich rechtzeitig zu
erkundigen und Informationen weiter zu leiten.

g)
Erneut wurde noch einmal der miserable Zustand der Hallen Böden in
der kleinen als auch der großen Halle diskutiert. Einstimmige
Meinung: Eigentlich bietet der ATSV Habenhausen optimale TTBedingungen,
wenn da nicht der glatte Hallenboden und somit
erhöhtes Verletzungsrisiko bestünde. Martin Puvogel (2. Vorstands
Vorsitzende) erklärte hierzu, daß dem Verein die Hände gebunden
sind und die Behörden auf stur schalten. Einwand von Lars
Kleditsch:“Es ist unbegreiflich, daß wenn einer Reinigungsfirma ein
Fehler unterläuft und der auch noch zugegeben wird, daß dieser
Fehler nicht innerhalb zwei Jahren korrigiert werden konnte.“Mit
Hinblick auf die diesjährige „Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaft
der Jugend“soll getestet werden, inwieweit wir durch eine
gründliche und intensive Reinigung ideale Bodenverhältnisse
herstellen können. Dies soll innerhalb der nächsten Wochen an einem
Freitag Abend mit einer Reinigungsmaschine, die vom Verein
bereitgestellt wird, getestet werden.
4. Themen und Berichte

a) Das Internet-Portal TT-Live wird in der kommenden Saison von click-
TT abgelöst. Click-TT ist ein Ergebnisdienst der bereits in den
meisten Bundesländern zum Einsatz kommt und sich somit bewährt hat.
Nicht nur aus Kostengründen sondern auch wegen der Transparenz und
leichten Bedienbarkeit hat sich der FTTB im letzten Jahr
entschlossen, für die Saison 2007/08 click-TT auch in Bremen
einzuführen. Zu gegebener Zeit wird vom FTTB eine Einführung in das
Programm angeboten, um einen reibungslosen Übergang zu
gewährleisten.

b)
Ausblick auf die kommenden Monate mit Blick auf die „Norddeutschen
Mannschaftsmeisterschaften der Jugend 2./3. Juni 2007“ und dem
PreContest Cup 1./2. September 2007.
In diesem Jahr ist der FTTB Ausrichter der NMM der Jugend. Der
Verband hat den ATSV Habenhausen auf dem Hauptverbandstag 2006
angesprochen und uns die Ausrichtung übertragen. Hier laufen die
Vorbereitungen auf Hochtouren. Es wurden bereits
Übernachtungsmöglichkeiten im Etap Habenhausen reserviert.
Desweiteren wird an einem Programmheft, Ergebnisdokumentation, und
dem sportlichen Ablauf der Veranstaltung gearbeitet. Hier kommt
noch eine ganze Menge organisatorische Arbeit auf uns zu. Zur Zeit
arbeitet eine Gruppe von 10 Leuten in diesem Organisationskomitee.
Um den geregelten Ablauf der sportlichen Veranstaltung zu
gewährleisten werden min. 20 Leute für das Wochenende benötigt.
Aufruf an alle Anwesenden: Für dieses Wochenende benötigen wir in
der Halle einen Sanitätsdienst. Wer also in seinem Verwandten- oder
Bekanntenkreis einen ausgebildeten Ersthelfer (Feuerwehr,
Rettungsdienst usw.) hat, wird gebeten sich zu melden.
Ebenfalls wird in diesem Jahr unser 2. PreContest Cup am 1./2.
September statt finden. Auch hier wird derzeit die Ausschreibung
und Einladung überarbeitet. Nachdem unser Sponsor vom letzten Jahr
sein Tischtennis Geschäft aufgeben mußte, ist es uns gelungen
Powerspin (Gerrit Meyer) zu gleichen Konditionen als Werbepartner
für unser Turnier zu gewinnen. Mit dem Druck und der Verteilung der
Einladung sollte spätestens Mitte März begonnen werden.
5. Sonstiges

a)
Die Schlüsselgewalt für die kleine Halle ist neu zu Verteilen. Ein
Schlüssel der Jugendabteilung soll Dieter Ippisch / Mandy Bernott
erhalten, da die beiden (deren Mannschaften) am meisten von den
neuen Lichtverhältnissen in der kleinen Halle betroffen sind.

b)
Vereinsmeisterschaft:
Als Termin für die Vereinsmeisterschaft wurde der
11./12. Mai oder
08./09. Juni ausgewählt.
Hier wird Martin Puvogel den Hallenbelegungsplan einsehen und den
Termin reservieren.

c)
Weihnachtsturnier:
Unser vereinsinternes Weihnachtsturnier findet in diesem Jahr am
14.12.2007 statt. Hier ist der Sportkoordinator (Michael Göbelt)
angehalten, diesen Termin als Sperrtermin für die kommende Saison
festzulegen.

d)
Vorbesprechung für die Mannschaftsaufstellungen der Saison 2007/08
Da in der nächsten Saison wahrscheinlich eine zusätzliche 7. Herren
Mannschaft gemeldet wird und die jetzigen Mannschaften neu
aufgestellt werden müssen, haben wir frühzeitig einen
Besprechungstermin am:
Dienstag den 15.05.2007 festgelgt

Mit sportlichem Gruß

Lars Kleditsch

 

Impressum | Powered by Testroom