Vorbericht der 1.Herren gegen die HSG Barnstorf/ Diepholz

Hallo liebe Handballfeunde.
Wir begrüßen euch recht herzlich zum ersten Spiel im neuen Jahr 2019. Am heutigen Sonntag empfangen wir die Mannschaft von der HSG Barnstorf Diepholz. Es ist das letzte Hinrunden Spiel in dieser Serie und somit lässt sich schon ein kleines Vorrunden
Resümee ziehen. Wir stehen zur Zeit mit 17:7 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz und mussten uns leider gegen die Mannschaften aus Aurich, Bissendorf und Rotenburg geschlagen geben. Zudem kamen wir gegen Edewecht nicht über ein 25:25 Unentschieden hinaus. Diese Punktverluste waren zum Teil sehr unnötig und stellen nicht unseren Anspruch da. Trotzdem wollen wir die Hinserie als positiv bezeichnen. Wir haben mit unserem neuen Trainerteam sehr intensiv trainiert, viele neue Abläufe erarbeitet und neue Ideen einfließen lassen. Wir sind sicher, dass diese Arbeit in der Rückrunde Früchte tragen wir und wie diese, noch erfolgreicher gestalten werden. Damit wollen wir gleich heute anfangen und schauen kurz auf die unseren heutigen Gegner. Die HSG aus Diepholz bekleidet momentan den Tabellenplatz 9, mit 10:14 Punkten. Die Qualität im Kader ist deutlich besser, als es der Tabellenplatz vermuten lässt. Gespickt mit vielen erfahren Kräften, unter anderen einigen Litauern, ist die Mannschaft von Trainer Dag Rieken sehr gefährlich und ist absolut ernst zu nehmen.Helft uns, mit eurer Unterstützung die Punkte in Habenhausen zu lassen und wir freuen uns, mit euch gemeinsam auf einen schönen und spannenden Handballsonntag.

Eure 1. Herren.