A-Jugend bei Ihrem ersten Quali Turnier!

Am 12 Mai hatten wir, die männliche A-Jugend unser erstes Quali Tunier mit der neu formierten Mannschaft.
Wir sind mit den Ziel in das Turnier gegangen, alle Spiele zu gewinnen, um die Berichtigung zu den Oberligaqualiturnieren zu erhalten. Das erste Spiel gegen die HSG Lesum/St.Magnus ging realativ klar mit 20:15 an uns. Im nächsten Spiel trafen wir auf die Mannschaft Jugendhandball Wümme. Wümme und wir waren die Favoriten des Tuniers und so war dies das entscheidene Spiel um den Sieg des Tuniers. Bis 10 Minuten vor Schluss lagen wir vorne, doch dann kosteten uns einzelne individuelle Fehler die Führung und Wümme konnte ausgleichen. Nun konnte das Spiel in beide Richtung ausgehen und Wümme war eventuell einen Tick konzentrierter und hatte das Quäntchen Glück auf ihrer Seite.

So ging das Spiel unglücklich in der letzen Minute mit 20:19 verloren. Trotz der Niederlage muss man sagen, dass der Einsatz und der Wille der Mannschaft schon sehr gut war.
Zudem muss man erwähnen, dass wir als neue Mannschaft erst wenige Trainibgseinheiten absolvieren konnten und demzufolge einzelne Abläufe im Spiel noch nicht zu 100% funktionieren könnnen.
Trotz der großen Enttäuschung bestritten wir danach noch das letze Spiel des Tuniers gegen die HSG Delmenhorst 2, welches deutlich mit 28:16 gewonnen wurde.
So müssen wir als Zweitplatzierter des Tuniers nun am 26.5 ein weiteres Tunier spielen, um uns immerhin noch die Berechtigung für die Landesliga zu erspielen.