Vorbericht unserer 1. Damen gegen SG SV F-fehn/P-fehn

Liebe Zuschauer,

wir freuen uns, dass Ihr den Weg in die Halle gefunden habt. Heute bestreiten wir gegen unsere Gäste von der SG SV F-fehn./TuS P-fehn das letzte Heimspiel der Saison und gleichzeitig auch das letzte gemeinsame Spiel als Erste Damen des ATSV.

Im Januar entschieden wir uns, einen anderen Weg mit einer anderen Führung einzuschlagen. Wenige Wochen später mussten wir jedoch einigermaßen überrascht feststellen, dass die Vereinsführung in der nächsten Saison gerne (wieder) am alten Trainer festhalten möchte.

Wir möchten darüber keine großen Worte verlieren, daher sei nur so viel gesagt: Wir haben daraus unsere Konsequenzen gezogen und verstreuen uns in alle Himmelsrichtungen. Viele von uns schließen sich benachbarten Vereinen an, einige hängen die Handballschuhe ganz an den Nagel. Wir haben über Jahre zusammen trainiert, gespielt, gekämpft, gewonnen, verloren, geweint, gelacht, gefeiert und sämtliche Höhen und Tiefen zusammen durchgestanden. In diesem Sinne geht es für uns beim heutigen Spiel in erster Linie darum, uns gut zu verabschieden und noch ein letztes Mal zusammen alles zu geben. Das zu Beginn der Saison gesetzte Ziel „Klassenerhalt“ wollen wir heute gemeinsam perfekt machen.

Wir werden gerne an die gemeinsamen Jahre zurückdenken und möchten uns bei allen bedanken, die uns unterstützt haben!

Eure Habenhauser Deerns