MJA schafft die Landesliga Quali!

Wir haben es geschafft!!
Wir gewinnen das Turnier zur Landesligaquali und qualifizieren uns so für die Landesliga in der kommenden Saison.
Das Turnier fand in Dinklage statt, so dass wir nun unsere ersten Auswärtsspiele bestreiten mussten. 
Unser erstes Spiel hatten wir gegen den TV Neerstedt. Gefühlt waren wir in diesem Spiel noch nicht geistlich anwesend und produzierten viele ungezwungene Fehler und ließen uns von Schiedsrichterentscheidungen ablenken. Zudem hielt der gegnerische Torwart überragend und ließ in der 1 Halbzeit trotz zahlreicher freier Würfe von unserer Mannschaft nur 4 Gegentreffer zu.
So lagen wir in der ersten Halbzeit mit 4:9 hinten. Nach der Halbzeit starteten wir besser und konnten uns bis auf 3 Tore herankämpfen. Doch Neerstedt spielte in diesem Spiel cleverer als wir und konnte so wieder auf mehr als 5 Tore erhöhen. Nun wurden wir zu hektisch und versuchten es individuell zu lösen. So verloren wir das erste Spiel mit 12:20. Das zweite Spiel bestritten wir gegen den TV Dinklage. Dieses Spiel mussten wir gewinnen, um noch eine Chance auf den Turniersieg zu haben. Es war ein sehr enges Spiel, in dem wir zur Halbzeit mit 10:9 führten. In der zweiten Halbzeit wussten wir alle, dass dieses Spiel erst in den letzen 5 Minuten entschieden werden würde. Glücklicherweise führten wir in diesem Spiel immer mit einem oder zwei Toren und konnten das Spiel so letztendlich mit 20:19 gewinnen. Nach diesem Spiel hatte jede Mannschaft einen Sieg und eine Niederlage, was uns glücklicherweise noch eine Chance auf den Gruppensieg gab. Unser drittes und letztes Spiel spielten wir gegen die SG Teuto Handball. Schnell stellte sich heraus, dass wir dem Gegner überlegen waren und so führten wir zur Pause mit 9:4. Auch wenn dieses Spiel relativ deutlich mit 20:14 für uns entschieden wurde, war dies sicherlich unser schlechtestes Spiel an diesem Tag. Viel zu schnelle Abschlüsse und eine schlechte Chancenverwertung führten dazu, dass wir gegen einen Gegner, den wir normalerweise mit 10 Toren oder mehr schlagen müssen, nur mit 6 Toren gewinnen. Dank eines überraschenderweise deutlichen Sieges vom TV Dinklage über den TV Neerstedt mit 21:13 gewinnen wir das Turnier dank des direkten Vergleiches mit dem TV Dinklage die das eigentlich bessere Torverhältnis hatten. Dies war uns in diesem Augenblick jeden ziemlich egal und wir freuen uns nun auf die kommende Saison in der Landesliga mit dem Ziel,  dort Meister zu werden.