82 Jugendteams beim ATSV Habenhausen

Habenhausen. Mit 82 Mannschaften von den Minis bis zur C-Jugend war der 23. Habenhausen Handball-Cup des ATSV Habenhausen wieder sehr gut besucht. Auf dem Sportplatz an der Kästnerstraße gingen erneut neue Vereine, unter anderem TSC Wellingsbüttel, HG Bremerhaven, TSG Hatten Sandkrug, Hagener SV und der VfL Horneburg an den Start. Darunter war auch wieder der befreundete Verein TV Bissendorf-Holte, der seit elf Jahren ununterbrochen dabei ist und der diesmal mehr als 100 spielfreudige Kinder und Jugendliche auf die Felder schickte. Das Turnier begann  mit den ersten Spielen der Kleinsten, den Minis und Maxis, parallel dazu starteten auch die E- und D-Jugendlichen. Nicht nur der Spielbetrieb war dabei mit großer Planung verbunden, sondern auch die Verpflegung rund um das Turnier mit Frühstücksbuffet für knapp 380 Personen, sowie die Versorgung über den ganzen Tag. Für Spaß am Abend sorgte eine große Zeltdisco. Tags darauf rundeten die Spiele der D- und C-Jugendlichen das Turnier ab.

Veröffentlicht am 29.08.2019 im Weser Kurier