Vorbericht: 1. Herren vs. HSG Schwanewede/Nk.

Liebe Freunde des Handballsports,

wir begrüßen Euch herzlich zum Start der Rückrunde und damit zum heutigen Derby gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen.

Die HSG steht derzeit mit 16:10 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz und könnte somit als „Wundertüte“ der Liga bezeichnet werden, denn damit hätte sicherlich keiner nach der Hinrunde gerechnet. Das Team um Andreas Szwalkiewicz startete allerdings nicht ganz so gut ins neue Jahr wie unsere Habenhausener Jungs (37:27 Sieg gegen Delmenhorst). Das erste Spiel im neuen Jahr verloren sie unglücklich in letzter Sekunde mit 31:32 gegen die SG Achim/Baden. Wir gehen aber davon aus, dass das Trainergespann Szwalkiewicz/ Graeve sein Team im Laufe der Woche auf das heutige Spiel eingestimmt hat und sie hochmotiviert und fokussiert gegen uns antreten werden.

Dass dieses Derby ein ganz besonderes Duell ist, hat sich bereits in der ersten Begegnung gezeigt. Neben unserem Trainer Matthias Ruckh, stehen mit René Steffens, Lukas Feller, Lino Hintke, Mirko Ahrend und Fabian Rojahn einige Ex-Schwaneweder in unserem Aufgebot, was die Stimmung noch etwas mehr aufheizen sollte.

Heute zählt nichts anderes als der Sieg! Das Hinspiel entschieden wir deutlich mit 22:35 für uns und daran wollen wir heute anschließen. Unser Ziel ist klar, der Aufstieg in die dritte Liga! Und genau dafür müssen wir den direkten Anschluss an den TV Cloppenburg halten. Dass wir auch in Drucksituationen die Konzentration bewahren, haben wir im Laufe der Saison mehrfach bewiesen. Mit der besten Abwehr der Liga wollen wir heute die nächsten zwei Punkte auf unser Konto bringen. Wir sind heiß und freuen uns auf ein spannendes und körperbetontes Spiel. Durch die gute Vorbereitung von Coach Ruckh und die tolle regenerative Physiotherapiearbeit von Jessica Buchholz fühlen wir uns bestens vorbereitet und wollen mit eurer lautstarken Unterstützung den deutlichen Sieg aus dem Hinspiel bestätigen.

Eure 1.Herren

Hier geht es zum Hallenheft

Ihr habt das Spiel verpasst oder könnt zu dieser Zeit nicht in der Halle sein?
Dann könnt ihr euch das Spiel live, oder auch nachträglich auf unserer Seite anschauen.
Hier geht es zum Stream und Re-Live.