Seid Judo – Bleibt Judo

Liebe Kinder, liebe Eltern,

es geht, wenn auch langsam, wieder los.

Ab dem 09.07.2020, dann jeweils Donnertags möchten wir wieder einen Trainingsbetrieb anbieten, der auch in der ersten Hälfte der Sommerferien stattfinden soll.

Wir müssen allerdings die Einschränkungen der Corona-Regelungen beachten.

Hierzu hat der ATSV Habenhausen Hygieneregeln und Nutzungsvorgaben erlassen und auch der Deutsche Judo-Bund hat entsprechende Vorgaben entwickelt. 

Wir müssen das Training auf der Matte auf 10 Personen beschränken.

Das bedeutet, dass wir in mehreren Gruppen trainieren müssen.

Die Trainingszeiten sind daher wie folgt:

17:45 Uhr bis 18:30 Uhr, 19:00 Uhr bis 19:45 Uhr, 20:15 Uhr bis 21:00 Uhr.

Zunächst bieten wir das Training für unsere Judoka ab dem Jahrgang 2010 an und planen dann schrittweise eine weitere Öffnung für jüngere Jahrgänge.

Wann das soweit ist, darüber informieren wie euch auf der Seite des ATSV Habenhausen.

Für den Trainingsbetrieb werden wir dann feste Trainingsgruppen mit max. 10 Teilnehmer*innen bilden müssen, die dann bis auf weiteres zusammen trainieren.

Bitte meldet euch bis zum 07.07.2020 in der Geschäftsstelle des ATSV Habenhausen an. Die Trainingsgruppen und die Trainingszeit kann dann dort ab dem 08.07.2020 nachgefragt werden.

Ganz wichtig ist die Abgabe einer Gesundheitserklärung vor Trainingsbeginn, die von den Eltern unterschrieben sein muss. Diese steht hier als Download zur Verfügung und muss zu jedem Training neu mitgebracht werden. Wer diese Erklärung nicht mitbringt, kann leider nicht mittrainieren.

Auch als Download stehen die Regelungen des ATSV Habenhausen und des Deutschen Judo Bundes zur Verfügung. Bitte lest euch das auch noch einmal durch.

Wir freuen uns auf euch.