Willkommen bei der 2.Damen (U20) des ATSV Habenhausen!

Saison 2021/2022 Bezirksklasse 2 Bremen/ Lüneburg

Stehend von links nach rechts:

HaDi Fester (Co-T), Guiseppe Carrera (Sponsor ÖVB), Maik Menkens (Abt.Leitung), Vinh Tran (T)

Hintere Reihe kniend von links nach rechts:

Melina Buss, Hannah Seifert, Leonie Krzykowski, Paula Steinhage, Nadina Muminovic, Carolin Schrader, Julia Mielke

Vordere Reihe kniend von links nach rechts:

Zahra Rahimi, Lilu Ippen, Sarah Schneider, Jule Mettendorf, Usha Frost, Rolyan, Nicoleta Birsan

Es fehlen:

Alexandra Nicolae, Dzejlana Dzinic

Nächster Spieltag

Zurück im Trainingsbetrieb können wir es kaum erwarten wieder in den Spielmodus zu schalten.

Je nach Entwicklung der Inzidenzwerte starten wir am Samstag, 13.11.2021 um 15:00 Uhr in eigener Halle gegen TV Bremen-Walle IV und BTS Neustadt IV.

 

Spielplan und Tabelle der Bezirksklasse 2: Spielplan

Berichte und Neuigkeiten unserer 2. Damen

U20-Volleyballerinnen als 2. Damen für die Bezirksklasse III gemeldet
Oft kommt es anders als man denkt.

Da sich die private Situation einiger Spielerinnen geänderte hat und sich die Volleyballabteilung des ATSV widererwartend einem starken Zulauf an neuen Mitgleider erfreuen konnte, wurde eine spielstarke 1. Damen Mannschaft zusammengestellt, mit dem Ziel des Wiederaufstiegs in die Bezirksliga.

Der U20 wird parallel, als so genanntes Kaderteam, die Möglichkeit geboten in der Bezirksklasse als ATSV Habenhausen II zu reifen. Als Kaderteam werden sie gegen jede Mannschaft der Liga vor vertrauter Kulisse daheim ihre Spiele bestreiten.

Und gleich zu Beginn geht es gegen die beiden wohl spielstärksten Teams: BTS Neustadt III und ATSV Habenhausen I, abgesehen von der männlichen U16 des TV Baden, die außer der Wertung in der Liga mitmischen.

Saisonstart der 2. Damen ist am Samstag, 21.11.2020 um 15:00 Uhr.

MM

_____________________________________________________________________________________________

Entwicklungsjahr für die U20-Volleyballerinnen („Die Brücke II/2020)
Auflösung der 1. Damen ermöglicht weitere Entwicklung der U20

Da aus verschieden Gründen die 1. Damen der Volleyballabteilung vom Spielbetrieb zurückgezogen werden musste, wurden unsere U20 Volleyballdamen mit ihrem Trainerteam Vinh Tran und Claudia Hellmich für die Bezirksklasse gemeldet.

Den Saisonauftakt geben unsere Mädels gegen die Damen von BTS Neustadt III und IV am 19.09.2020 um 15:00 Uhr in der Halle Kästnerstraße.

Aus dieser Saison könnt ihr viel für die eigene sowie die mannschaftliche Entwicklung mitnehmen. Der Tabellenplatz am Ende der Saison ist nachrangig zu betrachten, denn zunächst geht es um den Spaß am Spiel und um eure Entwicklung.

MM

_____________________________________________________________________________________________

Großer Aderlass („Die Brücke“ I/2020)

Unsere U20-Damen hatten den größten Aderlass zu verzeichnen. Neben 5 Stammspielerinnen hat auch der Co-Trainer gewechselt, wir begrüßen Vinh Tran an der Seite von Claudia Hellmich. Trotz des letzten Platzes im U20-Spielbetrieb, nimmt die Mannschaft eine tolle Entwicklung und hat ihr Niveau sowie den Zusammenhalt deutlich steigern können. Dies spiegelt sich auch am „Aufstieg“ zweier Mädels in die 1. Damen wider.

MM

_____________________________________________________________________________________________

Jahresbericht U20 Damen 2019/2020 (Januar 2020)

Das Team ist im U20-Spielbetrieb gemeldet und besteht aktuell aus 12 Mädchen der Jahrgänge 2001-2004. Die Mannschaftsführerin ist Jorja Baars.

In diesem Jahr gab es viele personelle Veränderungen: wir freuen uns für zwei Spielerinnen, die nun in die Damenmannschaft aufgerückt sind. Drei weitere Spielerinnen haben aus beruflichen Gründen aufgehört. Das sind schmerzhafte Abgänge, besonders weil sie es waren, die bisher das Schiedsgericht stellen konnten. Als Zugänge konnten wir fast die gesamte Dienstagsgruppe verzeichnen und zwei Neuzugänge. Gemeinsam sind die Mädchen schon recht sicher im Umgang mit dem Läufersystem, die die Zuspielposition ist gut besetzt.

Der Leistungsunterschied innerhalb des Teams ist natürlich noch vorhanden, aber inzwischen deutlich kleiner als im letzten Jahr. Zwei der U20-Mädchen wurden schon zum Training der 1. Damen eingeladen – ein toller Erfolg!

An den Spieltagen bekomme ich Unterstützung von anderer Seite: Torsten und Jagar aus der Mixed-Mannschaft unterstützten uns beim Stellen des Schiedsgerichtes sowie bei der Fehleranalyse und Fehlerbehebung im Trainingsbetrieb. Bisher hatten wir acht Spiele. Gleich den ersten Satz konnten wir gewinnen, zum Spielgewinn hat es dann aber bis zum achten Spiel gedauert. Damit stehen wir leider auf dem letzten Platz der Tabelle. Aber es ist eine Leistungssteigerung zu erkennen, und die Stimmung im Team ist sehr gut.

Die Mädchen sind als Mannschaft enorm zusammen gewachsen und sie verstehen sich prima. Teambildend waren sie gemeinsam beim Korbballturnier während der Sportwerbewoche aktiv. Wir waren zusammen auf dem Freimarkt, haben in der Halle übernachtet, Pizza gegessen und haben wieder ein Weihnachtsturnier veranstaltet.

Seit dem After-X-Mas-Termin sind Vinh und Fabian regelmäßig beim Training dabei. Vinh kann sich vorstellen auch als Trainer einer Jugendmannschaft zu agieren.

Die U20 trainiert weiterhin zweimal die Woche in der Kästner Straße: montags 18:00-19:30 Uhr und freitags 18:30-20:00 Uhr.

CH

_____________________________________________________________________________________________

After – X –Mas Feier eine runde Sache

Am 28.12.15 fand nun schon zum 10. Mal die Nach-Weihnachtsfeier der Jugend-Volleyball-Abteilung statt.

Am Montag von 16.00 bis 19.00 Uhr fanden sich knapp 50 Spielerinnen,Trainer, Betreuer, Eltern, Geschwister und unsere FSJ`ler in Lynn zum gemeinsamen Volleyball spielen, knuspern und zum Quatschen, in der Halle ein.
Vorher wurden noch alle Sportabzeichen Absolventen geehrt. Ein Team hat geschlossen ihr Abzeichen gemacht.
Danach bekamen alle Trainer von ihren Mannschaften Weihnachtsgeschenke, über die sich Illa, Claudia und Peng sehr gefreut haben.Und dann ging es nach kurzem gemeinsamen Aufwärmen, mit bunt gemischten Teams, los.  Besonders gerührt war Peng über den Besuch einiger ehemaligen Spielerinnen der „Habenhauser Panthers „ gefreut. Und sie hatten auch gar nichts verlernt. Am Ende waren alle begeistert und freuen sich schon aufs nächste Aufeinandertreffen.

_____________________________________________________________________________________________

Besuch von der Auswahlmannschaft des Bremer Volleyball Verbands (BVV)

Am Montag, den 07.12.2015, hatten wir Besuch von der Volleyball-Auswahlmannschaft des BVV.

Als erstes spielten die U 20 Mädels von Claudia, anschließend kamen die II. Damen von Illa zum Einsatz. Beide Mannschaften konnten sich jeweils einen Satz holen. Das werden wir noch mal wiederholen.

Für die BVV Mädels war es eine gelungene Generalprobe, da sie vom 18. – 20.12.2015  nach Mannheim fahren, um dort an einem Turnier teilzunehmen, das international und nur mit Auswahlmannschaften besetzt ist.

Mit Caya K. nimmt nicht nur eine ehemalige Spielerin von uns dort teil, sondern mit Illa wurde vom Verband auch eine aktive Trainerin unserer Jugendabteilung für Mannheim nominiert.

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg dort.

Eure II. Damen und die U 20 Mannschaft

_____________________________________________________________________________________________

Artikel Brücke August 31 – November 30

Nach der Sommerpause sind wir gut in die neue Saison gestartet. Die 2. Damen konnten am 14.11.15 bereits ihren ersten Sieg feiern, kurz zuvor freute man sich über den ersten gewonnenen Satz. Auch die U20 hat sich sehr gesteigert, zwar wurden die ersten Spiele knapp verloren, aber zuletzt konnten sie sogar zwei Spiele für sich entscheiden. Zusammen gingen wir auch auf den Freimarkt, dort zeigte sich die gute Stimmung innerhalb der Mannschaften. Während der Saison versuchen wir die Fehler, die noch auftreten zu beheben. Trotz bisher erst geringer Erfolge sind Motivation und Ehrgeiz der Mannschaften immer noch sehr groß. An diejenigen, die sich gerne ein Spiel unserer Mannschaften ansehen möchten, ihr seid herzlich eingeladen am 13.3.16 zum Spiel der U20 oder am 23.1.16 zum Spiel der 2. Damen in die Halle Kästnerstraße zu kommen. Da nun schon wieder ein Jahr vergangen ist, wollen wir uns hiermit auch noch mal bei den Eltern bedanken, die uns immer als Fahrer und Zuschauer begleiten und unterstützen. An euch frohe Weihnachten und danke, dass ihr auch im nächsten Jahr wieder mit dabei seid!

Eure U20 & 2. Damen