Handball Pokalfinale in Hamburg – Ein langer Weg bis zum Ziel!

Wer beim REWE FINAL FOUR in Hamburg nur an die ganz großen Namen aus der Handball Bundesliga denkt, wie in diesem Jahr der THW Kiel, die Füchse Berlin, der SC Magdeburg und die TSV Hannover-Burgdorf, liegt nur zum Teil richtig. Seit 5 Jahren wird direkt vor dem großen Final Four auch das DHB-Amateurpokalfinale ausgetragen. In diesem Jahr mit unserem ATSV Habenhausen.

DHB-Pokal – Das Los hat entschieden!

Das Los hat entschieden! – Wir treffen in der ersten DHB-Pokalrunde auf „Die Recken“, den TSV Hannover-Burgdorf…. Die zweite Partie wird von dem TUSEM Essen und dem VfL Potsdam bestritten. Somit stehen zwei durchaus Interessante Spiele in der ÖVB Arena an!

„Ein bisschen Unbehagen habe ich schon“

Das Bremer Talent Miro Schluroff will sich bei den Füchsen Berlin den Traum vom Profi-Handball erfüllen

Miro Schluroff: Beendet würde ich nicht sagen. Aber ich mache jetzt auf jeden Fall eine Pause, weil ich mein Hauptaugenmerk auf die Halle legen möchte. Ich bleibe aber auf Abruf. Natürlich würde ich gern mal wieder Beachhandball spielen. Mit 19 kann man wohl von Karriereende nicht reden.

Entspannter Saisonausklang

Habenhausen beendet Mammut-Saison mit 37:30 über Barnstorf
Bremen. Die Marathon-Saison ist für die Oberliga-Handballer des ATSV Habenhausen endlich vorbei. 39 Spiele absolvierte der Vizemeister inklusive des abschließenden 37:30 (21:14)-Auswärtssieges bei der HSG Barnstorf/Diepholz. „Damit haben wir teilweise bis zu 13 Partien mehr ausgetragen als unsere Konkurrenz“, rechnet der ATSV-Trainer Matthias Ruckh vor. Weiterlesen

Grandioser Heimabschluss

Habenhausen holt mit 32:26 über Achim/Baden Vizetitel
Bremen. Die Stimmung war bei den Oberliga-Handballern des ATSV Habenhausen beim 32:26 (15:9)-Heimsieg über die SG Achim/Baden grandios. Die Halle war schon beim Einmarsch der Blau-Weißen zum Anwurfpunkt bestens gefüllt, bei dem sich die knapp 300 Zuschauer von ihren Plätzen erhoben und dem Gastgeber stehend applaudierten. Weiterlesen