Pressekonferenz: HVN Pokal Final-Four Sieger

Wir gewinnen den HVN Pokal🏆🏆
In der heutigen Pressekonferenz nach dem Spiel mit unserem Kapitän Björn Wähmann, unserem Trainer Matthias Ruckh und unserem Stellvertretenden Abteilungsleiter Frank Meier ziehen wir ein Fazit zum heutigen Turniertag 🔵⚪️ Die Obligatorische Bierdusche durfte natürlich auch nicht fehlen 🤭 Unser Coach Matthias Ruckh verabschiedet sich mit einen Dank an CrossFit Nordlicht! Weiterlesen

Vorbericht 1. Herren – Final Four

Wieder zurück in der Spur
Die völlig unnötige Niederlage gegen den TV Bissendorf –Holte musste in der folgenden Trainingswoche bis zum Spiel bei der SG Achim/Baden verarbeitet werden. Immerhin hatte sich so auch der Abstand auf den OHV Aurich auf sieben Zähler erhöht. Genau diese Enttäuschung und dieser Frust schwebte auch wie das Sprichwörtliche „Damokles Schwert“ über der Trainingswoche. Die Hoffnung, dass dies am folgenden Wochenende bei der SG Achim/Baden dann besser würde, wurde schnell getrübt, aber durch eine überragende kämpferische Leistung, wurde das Glück erzwungen. Durch einen verwandelten 7m von Mirco Wähmann konnte ein am Ende erkämpfter Sieg eingefahren werden. Weiterlesen

HVN Pokal Final-Four in der Hinni-Schwenker Halle!

 Am kommenden Samstag findet das Final Four des HVN Pokals in unserer Heimischen Hinni-Schwenker Halle statt. Mit dabei sein werden neben unseren #HabenhauserJungs, der OHV Aurich, die HF Helmstedt-Büddenstedt und die Sportfreunde Söhre. Das erste Halbfinale bestreitet unsere Mannschaft um 15:00 Uhr gegen die Handballfreunde aus Helmstedt-Büddenstedt, dass Zweite Halbfinal wird dann anschließend zwischen dem OHV Aurich und den Sportfreunde Söhre ausgetragen (16:30 Uhr). Anschließend folgt das Finale um 18:30 Uhr 🏆 Als besonderes Special gibt es zu jeder Eintrittskarte einen Glühwein umsonst! (Natürlich nur für unsere Älteren Zuschauer 😉 ) Also erscheint zahlreich in der Hinni-Schwenker Halle und lasst uns zusammen den Ersten Titel der Saison einfahren!!! Weiterlesen

Habenhauser Handballer im Pokal-Fieber

Oberligist ist am Sonnabend Gastgeber des Final Four und will vor eigenem Publikum unbedingt ins Endspiel

Die beiden Finalisten des erlesenen Oberliga-Teilnehmerfeldes dürfen sich außerdem über die Qualifikation für den DHB-Amateurpokal freuen, der bei einem erfolgreichen bundesweiten Durchmarsch bis zum Final- Four-Vorspiel nach Hamburg führt. Wer das schließlich auch noch gewinnt, der darf im „großen“ DHB-Pokal zusammen mit den Bundesligisten starten.

Weiterlesen

Mirco Wähmann bleibt cool

Verwandelter Siebenmeter bringt Habenhausen 26:25-Sieg

Auswärtssieg bei der SG Achim/Baden mit dem besseren Ende für sich. Eine Woche nach der unglücklichen 24:25-Heimniederlage gegen Bissendorf strapazierten die Blau-Weißen die Nerven ihrer Anhänger erneut bis zum Anschlag. Sie hatten fast schon einen Punkt verloren, als der Gastgeber 15 Sekunden vor Schluss zum 25:25 traf. Das Spiel ist bei den Südbremern aber erfahrungsgemäß erst dann entschieden, wenn der Abpfiff auch wirklich ertönt – im Positiven oder, wie vor einer Woche eben auch im Negativen.

Weiterlesen