Hallo Hamburg – #HabenhauserJungs stehen im Pokal FInale!

Das Finale daheim wurde im Dezember ausgerufen als es um den HVN/BHV Pokal ging. Mit dem dortigen Finalsieg über den Liga Primus OHV Aurich konnten sich die Habenhauser Jungs den Titel des HVN/BHV Pokal auf den Briefkopf schreiben und damit eine erste Belohnung für die harte Arbeit der ersten Saisonhälfte abholen. Mit dem Pokalsieg qualifizierte sich die Mannschaft für den DHB Amateurpokal. Im Achtelfinale wurde ein Heimlos gegen die SG WIFT Neumünster gezogen, dem Sieger des HSVH Pokal aus Schleswig Holstein. Diese Partie konnte deutlich mit 33:23 gewonnen werden und der Einzug in das Viertelfinale perfekt gemacht werden. Durch vorherige Auslosung stand bereits fest, dass der Sieger der Partie TSG A-H Bielefeld (Oberliga Westfalen) gegen den FC St.Pauli (Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein) der nächste Gegner des ATSV seien würde. Die TSG, zweiter der Oberliga Westfalen, konnte sich in dieser Partie deutlich mit 31:19 durchsetzen. So kam es am 17.Februar zur Partie TSG A-H Bielefeld gegen den ATSV Habenhausen in der Seidensticker Halle in Bielefeld. Weiterlesen

Vorbericht der 1.Herren gegen den TSV Bremervörde

Hallo liebe Handballfreunde,
herzlich Willkommen in der Hinni-Schwenker-Halle in Habenhausen zum heutigen Spiel der 1.Herren zu ungewohnter Spielzeit am Sonntagmittag. Zu Gast ist der TSV Bremervörde, den wir an dieser Stelle recht herzlich bei uns hier in Habenhausen begrüßen. Bevor wir zu unserem heutigen Gegner kommen, noch ein kleiner Rückblick auf das letzte Heimspiel von letztem Sonntag, welches ganz im Zeichen des Abschieds von unserem langjährigen Torhüter Olaf Abshagen stand, welcher sein letztes Heimspiel für den ATSV bestritt. Weiterlesen

Abshagen-Gala zum Abschied

29:15-Heimsieg über Rotenburg – Habenhauser Torwart geht zurück nach Stralsund

Vorbericht der 1. Herren gegen den TuS Rotenburg

Hallo liebe Handballfreunde!

Herzlich Willkommen zum Nachholspiel gegen den TuS Rotenburg. Einem Spiel, welches heute ganz im Zeichen von Wiedergutmachung stehen wird, nachdem es im Hinspiel eine peinliche und verdiente 24:29 Niederlage saß! Mehr zum Spiel und zum heutigen Gegner im weiteren Verlauf des Berichts. Vorab aber kurz einen Rückblick auf das letzte Wochenende, in der die Euphorie nach dem Erreichen des Pokalendspiels des DHB-Amateurpokal in Hamburg dem tristen und nicht unbedingt zufriedenstellenden Ligaalltag weichen musste, um am Ende der Saison ein möglichst versöhnlichen Vizemeistertitel feiern zu können.

Weiterlesen

Zwei weitere Neuzugänge

Habenhausen verstärkt sich
Habenhausen. Die Oberliga-Handballer des ATSV Habenhausen sind nicht nur im deutschen Amateurpokal erfolgreich, sie haben sich hinsichtlich der kommenden Saison auch auf dem Transfermarkt gut bedient. Neben den bereits bekannten Neuzugängen Mirko Ahrens und René Steffens vom Verbandsliga-Primus HSG Schwanewede/Neuenkirchen gaben nun auch Lino Hintke (TV Langen) und Etienne Steffens Weiterlesen