Erste Niederlage im ersten Spiel

Erste Niederlage im ersten Spiel

Durch unsere nicht so gute Leistung in der Vorrunde zur Oberliga verpassten wir leider die Teilnahme in der Oberliga und qualifizierten uns wie sechs Andere aus der Vorrunde, für die Verbandsliga West.

Unser erster Gegner am 11.01.2020 war die Spielgemeinschaft Jugendhandball Wümme. Obwohl die Abwehr phasenweise ganz gut funktionierte, konnten wir vielfach unsere eigenen Mitspieler nicht unterstützen und hatten einige große Lücken, die unsere Gegner nutzten. Im Gegensatz dazu wurden unsere guten Aktionen im Angriff nicht durch Tore belohnt, weil wir entweder beim Werfen das Tor verfehlten oder den Ball schon auf dem Weg in die gegnerische Hälfte verloren. Deshalb stand es zur Halbzeit 14:8 für Jugendhandball Wümme.

Obwohl wir uns in der Halbzeitpause vornahmen, unsere Chancen besser zu nutzen, konnten wir unser Vorhaben nicht die Tat umsetzen, wodurch unsere Gegner ihre Führung immer weiter ausbauen konnten. Deswegen mussten wir uns am Ende mit einem Punkteverhältnis von 30:16 geschlagen geben. Trotzdem freuen wir uns auf unser nächstes Heimspiel.