Jugendabteilung

Unser Kinder- und Jugendtraining

Unser Hauptanliegen ist es, Kindern jeder Entwicklungsstufe das optimale Training anzubieten. Denn je nach körperlichem Entwicklungsstand sollte man unterschiedliche Fähigkeiten und Fertigkeiten trainieren. So entwickeln sich beispielsweise koordinative Fähigkeiten in einem anderen Alter besser als Ausdauer und Schnelligkeit. Hinzu kommen spezielle Bälle für die verschiedenen Altersgruppen. Je jünger die Spieler, desto weicher sollte der Ball sein. Auch die Größer der Tennisschläger variiert und sollte an die Körpergröße der Spieler angepasst sein. Mit am wichtigsten ist uns jedoch auch der Spaß am Tennis, denn nur so bleibt man am Ball. 

Sommertraining 

Ab sofort bieten wir in den Sommermonaten jeden Samstag Tennistraining auf der Tennisanlage an der Halle Kästnerstraße an. Die SpielerInnen werden nach Alter und Spielstärke in Gruppen eingeteilt. Daher können die genauen Trainingszeiten erst in Abstimmung mit dem Trainer festgelegt werden. Wir kooperieren bei unseren Jugendtrainern mit der Ballmeisterei, dies garantiert ein kontinuierliches Training bei gut ausgebildeten Trainern.
Bei Interesse wendet Euch bitte an die Geschäftsstelle unter 0421/8060751 oder info@atsvhabenhausen.de.

Ein Probetraining kann nach Rücksprache gerne absolviert werden. Hierfür können Schläger gestellt werden.

 Info 

– Der Verein bietet für alle Jugendlichen Training gegen eine Kostenbeteiligung an. Die Kosten können in der Geschäftsstelle oder beim Jugendwart erfragt werden.
– Die Kosten werden vom Hauptverein eingezogen.
– Neue Mitglieder, die während einer Saison ins Training einsteigen, werden anteilig an den Kosten des Trainings beteiligt.
– Eine Kostenerstattung kann der Verein nicht leisten, da Plätze und Trainer für die ganze Saison gebucht werden.
– Mannschaftsspieler müssen am Training (Sommer- und Winter) teilnehmen.
– Sollen Kinder / Jugendliche am Punktspielbetrieb nicht teilnehmen, so ist das dem Jugendwart bitte mitzuteilen.
– Ein Vereinswechsel der Mannschaftsspieler muss ebenfalls rechtzeitig dem Jugendwart gemeldet werden.
– Der Verein kann nur wöchentliches Training anbieten, nicht 14 tägig.
– Das Sommertraining findet auf den vereinseigenen Plätzen in der Kästnerstr. statt.
– Das Wintertraining findet in der Halle Kästnerstr. statt.
– Die Einteilungen unterliegen, in Absprache mit den Trainern, dem Jugendwart.

Der Vorstand/Jugendwart