NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS

*******************************************************************************************************************************

Um regelmäßig einen Newsletter zu erhalten, melden Sie sich hier an

*******************************************************************************************************************************

Ab sofort könnt ihr euch für die Handball-Jugendfreizeit nach Borkum anmelden!

*******************************************************************************************************************************

Sep 2018 25

Peter Wojciechowski auf Platz drei

Am 23.09.2018 wurde  die Verbandsranglisten-Endrunde des Fachverbandes Tischtennis Bremen e.V. (FTTB)  in der Sporthalle Hohweg des TV Bremen-Walle 1875 ausgetragen. Dieses Turnier des FTTB richtete sich an Bremer Spieler mit Q-TTR-Werten bis 3000. Qualifiziert hatten sich zwölf Spieler. Das Austragungssystem sieht in der Endrunde zwei 6er Gruppen vor, wobei jeder gegen jeden spielt mit Ergebnisübernahme und bei vier Gewinnsätzen.

Unter den zwölf qualifizierten und angetretenen Spielern mit QTTR-Werten zwischen gut 1600 und gut 1900 waren gleich drei Habenhauser: Justin Gomez, Peter Wojciechowski und Robert Tapken. Und zwei von ihnen erreichten sogar die Treppchenplätze, ein bemerkenswerter Erfolg des ATSV Habenhausen. [..]

 
Sep 2018 24

Paraden des Habenhauser Torwarts garantieren 32:23-Sieg

Bremen. Die Oberliga-Handballer des ATSV Habenhausen haben sich von ihrer ersten Saisonniederlage in Aurich erholt. Die Weiß-Blauen setzten sich eine Woche nach dem bitteren 25:34 im Topspiel in Ostfriesland zu Hause mit 32:23 (13:14) gegen den TV Cloppenburg durch. Nach dem Abpfiff atmeten die Hausherren spürbar durch, tanzten im Kreis und feierten ihre Heimstärke, auch ihr Trainer Matthias Ruckh plauderte nach einer nervenaufreibenden ersten Hälfte vor über 200 Zuschauern ganz entspannt: „Cloppenburg ist nach der Pause genau das widerfahren, was wir in Aurich erlebt.“ [..]

 
Sep 2018 22

Die Trainerstimmen nach dem Spiel unserer 1.Herren gegen den TV Cloppenburg.
Das Spiel ging 32:23 für unsere Habenhauser Jungs aus!
Weiter geht es nächste Woche Samstag beim HC Bremen! [..]

 
Sep 2018 20

Habenhausen II ist Spitzenreiter

Bremen.Etwa 30 Sekunden vor Schluss der Begegnung in der Handball-Verbandsliga der Männer zwischen dem TV Neerstedt und dem ATSV Habenhausen II überschlagen sich die Ereignisse. Die Gäste liegen nach einem Siebenmeter ihres besten Angreifers Marco Wilhelms (acht Tore/fünf Siebenmeter) mit zwei Toren in Front. Auf der Anzeigetafel stehen noch vier Sekunden und ATSV-Coach Philipp Grieme nimmt seine letzte Auszeit. Nach Abpfiff der Auszeit werden dann allerdings noch acht Sekunden angezeigt, „und wir bekommen plötzlich eine Sekunde vor Schluss unseren Angriff abgepfiffen“, skizziert Grieme die Endphase einer an Spannung kaum zu überbietenden Partie, „was die Schiedsrichter da gesehen haben, weiß kein Mensch.“ Habenhausens Roberto Cagliani wird zudem mit Rot des Feldes verwiesen und Neerstedt bekommt im Zuge der 30-Sekunden-Regelung auch noch einen Siebenmeter zugesprochen. Allerdings wirft Neerstedts Andrej Kunz neben das Tor – und die Gäste bejubeln ihren bärenstarken Keeper Nils Wilshusen, der den denkbar knappen 20:19 (8:10)-Auswärtssieg, mit zahlreichen Glanzparaden festgehalten hatte. [..]

 
Sep 2018 20

Handballer kehren mit bitterer 25:34-Packung vom Drittliga-Mitabsteiger OHV Aurich zurück

Habenhausen. Seelische Aufbauarbeit war bei den Oberliga-Handballern des ATSV Habenhausen Anfang der Woche gefragt. Die Oberliga-Handballer waren zwar am vergangenen Sonntag nicht als Favorit zum Topspiel nach Aurich gefahren, insgeheime Hoffnungen hatten sie sich nach den 3:1 Punkten der vergangenen Saison gegen den Drittliga-Mitabsteiger aber schon gemacht. Umso härter erwischte sie die 25:34 (13:14)-Packung beim Ostfriesischen Handball Verein (OHV). [..]

 
Seite 1 von 1941234...25...Letzte »

Impressum |
Datenschutzerklärung | Powered by Testroom