NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS ... NEWS

Feb 2018 23

Moin, moin, liebe Handballfreunde und Unterstützer der zweiten Herren, wir heißen Euch heute herzlich willkommen zum Heimspiel gegen den TSV Bremervörde!

Heute gibt es ein waschechtes Kellerduell in der Hinni-Schwenker-Halle zu sehen. Wir – aktuell Tabellenletzter mit 5:29 Punkten – empfangen den Tabellenvorletzen, den TSV Bremervörde, der aktuell mit 9:25 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz steht. Die Liga ist ausgeglichen und im Prinzip kann jeder jeden schlagen.Wenn wir uns jedoch noch eine Chance auf den sportlichen Klassenerhalt bewahren wollen, dann sind wir heute zum Siegen verdammt, handelt es sich doch um ein sogenanntes 4-Punkte-Spiel.
Mit einem Sieg könnte der Anschluss zum TSV Bremervörde hergestellt werden, mit einer Niederlage wären es bereits sechs Punkte Rückstand!
Folglich kommt heute für uns nur ersteres in Frage! [..]

 
Feb 2018 23

Am 26.02.18 findet um 19.00 Uhr im Anwurf der Hinni-Schwenker-Halle die Abteilungsversammlung der Sparte Tischtennis statt.
Auf der Tagesordnung stehen:

Jahresbericht 2017
Planung 2018
Verschiedenes

 
Feb 2018 22

Handballer aus Habenhausen wollen trotz 32:35-Niederlage in der Oberliga bleiben

Bremen. Es gab einige Momente, in denen Julian Kühn Hoffnung schöpfte, den Klassenerhalt mit den Oberliga-Handballern des ATSV Habenhausen II doch noch bewerkstelligen zu können – auch, wenn das Minimalziel zu Beginn der Saison mittlerweile in immer weitere Ferne zu rücken scheint: „Was ich mitnehme“, erläuterte der Coach [..]

 
Feb 2018 22

Handballerinnen verlieren 21:24

Bremen. Nach der 21:24 (12:13)-Heimniederlage gegen den FC Schüttorf 09 verharren die Oberliga-Handballerinnen des ATSV Habenhausen weiter im Niemandsland der Tabelle. „Dieses wichtige Vier-Punkte-Spiel haben wir leider, aber doch verdienterweise aus der [..]

 
Feb 2018 19

Es läuft gerade nicht so richtig, könnte man behaupten… Auch gegen unseren direkten Tabellennachbarn gehen wir leer aus und verweilen knapp über der Abstiegszone. Die Anfangsphase gehörte wie schon so oft auch dieses Mal dem Gegner. Während Schüttorf gemächlich jeden Angriff ausspielte, versuchten wir mit viel Tempo möglichst schnell den Ball wieder loszuwerden. Zu selten führten die teils überhasteten Aktionen jedoch zum Torerfolg und zu viel verschenkten wir völlig fahrlässig. Darunter auch drei 7m. Schüttorf hingegen ging immer wieder ins 1:1 und lag dabei über Strecken mehr am Boden, als sie standen. Dabei erwiesen sie sich jedoch als derart zäh, dass irgendwann irgendwo tatsächlich mal jemand durch die Lücke fiel oder der Ball am Kreis landete. So liefen wir von Beginn an einem Rückstand hinterher, [..]

 
Seite 1 von 1681234...25...Letzte »

Impressum | Powered by Testroom