Die Handballabteilung besitzt ein durchgängiges Jugendkonzept, in dessen Vordergrund die individuelle Förderung der Kinder und Jugendlichen durch qualifizierte ÜbungsleiterInnen steht. Neben der sportlichen Förderung versuchen wir die Kinder und Jugendlich auch im sozialen Bereich zu fördern. Auf unseren jährlich stattfindenden Jugendfreizeiten sollen sie unter anderem den sozialen Umgang miteinander sowie Eigenverantwortung erlernen.

 

 

we-want-you trainersucheWir suchen für unsere Handballabteilung für den männlichen als auch für den weiblichen Bereich Jugendtrainer für die Altersklassen E-A Jugend. Wer Interesse hat melde sich bitte per Mail an hwj@atsvhabenhausen.de.

 

 

 

News aus Handball

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge feierte die weibliche D-Jugend-Handballmannschaft des ATSV Habenhausen ihren Meistertitel. In den vergangenen Monaten lief für die Mädels in der Bremenliga alles rund. Bereits drei Matches vor Ende der Saison 2014/15 stand fest, dass sie den Pokal mit nach Hause nehmen können.

 

SVGO ist gegen Habenhausen chancenlos – 28:37 Der SV Grambke-Oslebshausen vermochte seine Lage im Kampf um den Klassenerhalt in der Handball-Oberliga Nordsee der Männer gegen den ATSV Habenhausen erwartungsgemäß nicht zu verbessern. Der Klassenprimus setzte sich souverän mit 37:28 (21:12) in der Sporthalle an der Sperberstraße durch. Erik Brandt erzielte mit 14 Toren die Hälfte […]

 

Spitzenreiter ATSV Habenhausen gewinnt beim SV Grambke-Oslebshausen 37:28 Der ATSV Habenhausen scheint sich auf dem Weg zum Titelgewinn in der Handball-Oberliga Nordsee der Männer nicht aufhalten zu lassen. Beim 37:28 (21:12)-Triumph gegen den Drittletzten SV Grambke-Oslebshausen hatte der Klassenprimus jederzeit alles fest im Griff. Nur die Anfangsphase hätte sich der Favorit ein wenig unkomplizierter gewünscht. […]

 

Corinna Wannmacher überlegte kurz. Ein Rausch? „Nein, so würde ich es nicht nennen“, sagte die Trainerin der Oberliga-Handballerinnen des ATSV Habenhausen. „Aber wir treten mittlerweile weitaus sicherer auf“, sagte Wannmacher. Mit 29:21 (12:9) hatte ihr Team gegen den TV Oyten II gewonnen und die Bremer Serie ohne Niederlage auf nun sieben Spiele und 13:1 Punkte […]

 

Mathias Fischer wechselt von Habenhausen zur HSG Schwanewede/Neuenkirchen Es ist selten, dass Malte Waldow in Superlativen schwelgt. Der Handball-Trainer des Oberligisten HSG Schwanewede/Neuenkirchen ist da viel zu bodenständig veranlagt. Doch bei seinem neuesten Transfer-Coup greift auch er zu verbal lauteren Tönen: „MaFi ist unser Königstransfer“, ist Malte Waldow rundum zufrieden und überzeugt.

 
Alle News in "Handball" anzeigen
Impressum | Powered by Testroom